Tipp

WinOptimizer 6 jetzt mit Antispy

Oliver W. Oliver W.

Der WinOptimizer besteht inzwischen aus 21 Modulen, die jedes für sich helfen, XP oder Vista zu aufzuräumen, stabiler und schneller zu machen. Windows muss gelegentlich einfach einer kleinen Wartung unterzogen werden. Dabei werden überflüssige Dateien gelöscht, veraltete und nicht notwendige Autostarter stillgelegt, fehlerhafte Registry-Einträge und fragmentierte Laufwerke wieder in Ordnung gebracht. Der Ashampoo WinOptimizer ist eine in vielen Jahren gereifte Tuning-Suite und birgt eben die Werkzeuge, die notwendig sind.

**Neue Module

**

**Defrag 3

** Für die neue Version 6 wurde das Programm noch einmal erweitert, sodass es noch mehr Tuning-Wünsche erfüllen kann. Neu hinzugekommen ist u.a. das Modul Defrag 3, das eine gründlichere und besonders schnelle Defragmentierung der Festplatten mithilfe verschiedener Strategien erlaubt. Die neue Boot Time Defragmentierung kümmert sich sogar darum, die wichtigen Systemdateien noch vor dem Startvorgang von Windows zu defragmentieren - später lassen sie sich nämlich nicht mehr verschieben, weil sie dann bereits in Gebrauch sind.

**AntiSpy

** WinOptimizer 6 ist auch mit einem eigenen AntiSpy-Modul ausgestattet. Das verhindert, dass Windows-Programme Informationen über ihre Verwendung oder über Abstürze "nach Hause" funken. Auch können die Verlaufslisten der Anwendungen geleert werden. Der neue Kontextmenü-Manager erlaubt es dem Anwender endlich, das Kontextmenü von Windows zu editieren. Viele Anwendungen schreiben hier ungefragt Befehle hinein, die niemand benötigt.

**Favoriten

** Neu ist auch das Favoriten Register. Es führt Buch über alle im WinOptimizer 6 aufgerufenen Funktionen und erlaubt es, diese ganz besonders schnell noch einmal zu starten, ohne dass es nötig wird, erst lange nach ihnen zu suchen.

**Automatische Optimierung

** Der Ashampoo WinOptimizer berät den Anwender gern. Gleich beim Start kann das eigene System gescannt werden, sodass die Tuning-Suite ganz konkrete Vorschläge unterbreiten kann, mit welchen konkreten Anpassungen der Rechner besser, stabiler und schneller arbeitet. Per Mausklick lassen sich diese Änderungen dann auch gleich durchführen. Ein eigenes Backup-Modul merkt sich übrigens zur Sicherheit alle vorgenommenen Manipulationen an den Systemeinstellungen und an der Registry, sodass sie sich im Ernstfall jederzeit wieder zurücknehmen lassen.

**Die Module

** Im Register "Module" stehen dann die einzelnen Funktionen des Ashampoo WinOptimizers zum schnellen Abruf bereit:

1. System säubern

- Drive Cleaner: Festplatte entrümpeln, Verlauf löschen, Datei- und Ordnerausnahmen bearbeiten - Registry Optimizer: Verwaiste Objekte & Referenzen aufspüren, defekte Verweise reparieren, Fehler beheben - Internet Cleaner: Internetspuren aufspüren, Browsercache(s) reinigen, Verlauf und Cookies löschen, Ausnahme bearbeiten - One Click Optimizer: Festplatte entrümpeln, defekte Verweise reparieren, Verlauf und Cookies löschen **

2. Leistung optimieren**

- Defrag 3: Dateianordnung analysieren, Festplatte(n) defragmentieren - StartUp Tuner: Autostart-Einträge verwalten, Dienste de-/aktivieren, Plugins löschen/entfernen - Process Manager: Prozesse/Anwendungen verwalten, Prioritäten setzen, Speicherauslastung anzeigen, Details anzeigen - Internet Tuner: Internet-Verbindung automatisch beschleunigen, Systemeinstellungen manuell anpassen **

3. Privatsphäre & Sicherheit**

- AntiSpy: Unerwünschte Datensendungen abschalten, mögliche Spionage-Funktionen deaktivieren - File Wiper: Dateien und Ordner löschen, Methode konfigurieren, Papierkorb-Inhalt unwiderruflich löschen - File Encrypter & Decrypter: Datei(en) ver- & entschlüsseln, Passwort defininieren, selbstentschlüsselnde EXE-Datei erzeugen **

4. Systemeinstellungen anpassen**

- Tweaking: System- & Performance-Einstellungen anpassen, Darstellung bearbeiten, Laufwerke konfigurieren - Visual Styler: Symbole austauschen, Transparenzen anpassen, Desktop-Einstellungen konfigurieren - Icon Saver: Icon-Positionen speichern & wiederherstellen, Gespeicherte Icon-Positionen verwalten - Contextmenu Manager: Einträge im Explorer-Kontextmenü bearbeiten, unnötige Einträge entfernen. **

5. Diagnose und Informationen**

- DiskSpace Explorer: Festplattenbelegung analysieren, eigene Gruppen definieren - System-Information: Inst. Hardware anzeigen, Inst. Software anzeigen, Infos zu Laufwerken anzeigen, Bericht erstellen - System-Benchmark: Systemleistung ermitteln, Systemleistung vergleichen **

6. Dateiwerkzeuge: **

- Undeleter: Festplatten auf gelöschte Dateien untersuchen, Gelöschte Dateien wiederherstellen - File Splitter & Joiner: Datei(en) aufteilen & zusammenfügen, Teilgröße(n) definieren - Windows Standard Tools: Festplatte auf Fehler überprüfen, Systemwiederherstellung aufrufen winoptimizer_6_overview_dewinoptimizer_6_backups_dewinoptimizer_6_modules_de

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Ashampoo WinOptimizer Free

1-Klick-Optimierung für den Rechner

Ashampoo WinOptimizer Free
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0.0
Leserwertung:
4.35/5