SoftwareAutorensysteme

Freeware: Autorensysteme

Bei Autorensystemen handelt es sich um visuelle Programme, die zur Erstellung von interaktiven und komplexen Lernangeboten genutzt werden können. Die Autorensysteme ermöglichen es, komplizierte Sachverhalte zu veranschaulichen und gewährleisten einen individuellen und schnellen Zugriff auf Informationen. Mit Hilfe der Autorensysteme können Texte, Bilder, Grafiken, Animationen aber auch Videosequenzen und Audiodaten in die Lernangebote integriert werden. Da die Autorensysteme über eine benutzerfreundliche grafische Oberfläche verfügen, werden vom Anwender keine beziehungsweise nur geringe Programmierkenntnisse vorausgesetzt. Es gibt drei Arten von Autorensystemen: kartenorientierte Systeme, strukturorientierte Systeme und zeitbasisorientierte Systeme. Bei den kartenorientierten Systemen werden die einzelnen zusammengehörenden Komponenten auf einer Seite angeordnet und nacheinander abgearbeitet. Die strukturorientierten Systeme arbeiten auf Grundlage von Programmablaufdiagrammen, die durch Icons miteinander verbunden werden. Bei den zeitbasisorientierten Systemen werden einzelne Multimedia-Komponenten auf einer Zeitachse aneinandergereiht, die gleichzeitig oder nacheinander abgerufen werden können. Welches Autorensystem letztendlich für den Benutzer am besten geeignet ist, hängt vom Kenntnisstand und den Interessen des Anwenders ab.

Autorensysteme - Interaktives Lernen und Lehren kostenlos zum Download

Es gibt eine Reihe Autorensysteme, die als Freeware kostenlos im Internet herunter geladen werden können. Auch die Nutzung der Autorensysteme ist kostenlos. Diese Autorensysteme sind sehr einfach in der Handhabung und bieten den Nutzern eine Menge Möglichkeiten, geeignete Lernangebote in den unterschiedlichsten Bereichen zu erstellen. Eine Liste der verfügbaren Autorensysteme findet man im Internet.

Unterkategorien