Tipp

Verbannt den Messengerstress via WhatsApp Chatbot!

Anna K. Anna K.

WhatsApp kann manchmal nerven. Gruppen, die einen Junggesellinnenabschied planen oder betrunkene Bekannte, die Ihre Gefühle offenbaren, sind nur ausgewählte Beispiele. Wer keine Lust auf ein Gespräch hat und trotzdem niemanden verärgern möchte, sollte einen WhatsApp Chatbot ausprobieren!

Ein solcher Bot steht Euch kostenfrei mit dem Download des AutoResponder für WhatsApp zur Verfügung. Dank dieser kleinen Anwendung könnt Ihr selbst festlegen, welche Antwort auf welche Nachricht von welchem Kontakt und zu welchem Zeitpunkt gesendet werden soll.

WhatsApp Chatbot
Mit dem Auto Responder erstellt Ihr im Handumdrehen Euren persönlichen WhatsApp Chatbot. (Bild: Tim Kosmala)

So einfach legt Ihr die Antworten des WhatsApp Chatbot fest

Nach der Installation der App könnt Ihr beliebig viele Regeln für Eure automatischen Antworten erstellen. Tippt dazu einfach auf das grün hinterlegte Pluszeichen im unteren Bereich des Displays. Zunächst müsst Ihr angeben, welcher Text in der eingehenden Message enthalten sein muss, damit sie automatisch beantwortet wird. Wahlweise könnt Ihr auch auf alle eingehenden Nachrichten antworten, indem Ihr auf das gleichnamige Feld Alle tippt.

Im nächsten Schritt formuliert Ihr die gewünschte Antwort. Nun könnt Ihr noch festlegen, für welche Kontakte und/oder Gruppen diese Regel zutreffen soll. Ihr könnt beispielsweise auf jedes eingehende Hi mit einem Hallo, wie geht’s Dir? antworten. Oder allen Kontakten, die Euch anschreiben, mitteilen, dass Ihr gerade in einem wichtigen Meeting seid und Euch später meldet.

WhatsApp Chatbot Einrichtung
Die Einrichtung des WhatsApp Bot erfolgt über einfache Regeln. (Screenshot: Redaktion)

In den Einstellungen des WhatsApp Chatbot könnt Ihr außerdem festlegen, ob die Antworten mit zeitlicher Verzögerung verschickt werden sollen oder wie oft eine bestimmte Antwort an einen konkreten Kontakt gesendet werden darf.

Premiumversion des WhatsApp Bot bringt zahlreiche weitere Vorteile

Werbefreiheit und weitere Funktionen bietet die Premiumvariante des Tools, die Ihr für 4,99 Euro buchen könnt. Diese ermöglicht Euch beispielsweise, als Antwort Euren aktuellen Standort zu versenden – besonders praktisch, wenn Ihr gerade unterwegs seid. Außerdem könnt Ihr für eine eingehende Nachricht verschiedene Antworten angeben und diese per Zufallsprinzip versenden, wodurch Euer Chat lebendiger wirkt. Weitere Zusatzfeatures der Premiumversion sind das Festlegen bestimmter Zeitfenster für automatische Antworten oder Willkommensnachrichten bei eingehenden Messages von einer bislang unbekannten Nummer.

Kein empfehlenswertes Tool für Datenschützer

So praktisch der WhatsApp Chatbot ist, für Datenschützer eignet sich die Anwendung nicht. Denn natürlich muss der Bot auf Eure eingehenden Nachrichten zugreifen können, um sie zu beantworten. Damit ist die Verschlüsselung der Konversation über WhatsApp hinfällig und Eure Konversationen sind anfälliger für den Zugriff durch Dritte. Außerdem verlangt die Anwendung weitreichende Rechte wie die Angaben zu Eurem Standort oder Euren Netzwerkaktivitäten. Ihr solltet also überlegen, was Euch wichtiger ist: Der Schutz Eurer Privatsphäre oder eine bequeme WhatsApp-Konversationen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

AutoResponder für WhatsApp

Mit dieser App könnt Ihr automatische Antworten für WhatsApp erstellen und versenden.

AutoResponder für WhatsApp
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
0.9.1
Leserwertung:
0/5