SoftwareBildbetrachtung

Bildbetrachtung- wer die Wahl hat...

Mittlerweile besitzt jeder eine Digitalkamera und genauso wie sich die Masse der Besitzer steigert, erscheinen unzählige kostenlose Programme zur Bildbetrachtung im Netz. Und dabei gehen die Funktionen der Programme meist weit über das bloße Ansehen der aufgenommenen Bilder hinaus. Viele Freeware Programme bieten einzelne Tools zur Bildbearbeitung. So lassen sich mit ein paar Klicks rote Augen entfernen, Farbwerte korrigieren und die Bildgröße ändern. Andere ersetzen nahezu professionelle Bildbearbeitungssoftware und bieten dem Nutzer viele Extras. Allerdings: je mehr Funktionen das Programm bietet, umso komplizierter ist meist die Handhabung und umso länger braucht man, sich in die Software einzufinden.

Verschiedenste Freeware zur Bildbetrachtung

Freeware wie "IrfanView" und "XnView" beispielsweise geben dem Nutzer die Möglichkeit schnell Bilder zu Schneiden, rote Augen zu bearbeiten oder einfache Effekte hinzuzufügen. Andere Produkte wie etwa "Alternate Pic View" gehen da schon deutlich weiter: neben den Grundtools zur Farbkorrektur oder Effekte wie Spiegeln, ist bspw. hier ein Player für Diashows an Bord und es können einfache Animationen mit Hilfe der Software erstellt werden. "SmartPhotoAlbum" wiederum konzentriert sich eher auf das Verwalten von Fotos und Erstellen von digitalen Alben. Programme wie "Photoscape" oder "Ashampoo Photo Commander 5 Free" sind eher auf Hobbyfotografen zugeschnitten, die ihre Bilder qualitativ bearbeiten wollen. Die Bildbetrachtung ist bei diesen Programmen Nebensache. Bei der großen Auswahl an Freeware zum Thema Bildbetrachtung lohnt sich ein Blick auf Kommentare der User oder Testberichte. So findet jeder die passende Freeware.