Tipp

Den Cache leeren in Firefox mit wenigen Schritten

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Je länger ein Browser verwendet wird, umso mehr Daten sammelt er an. Man sollte regelmäßig den Cache leeren im Firefox, um dauerhaft gutes Surftempo zu gewährleisten. Und so geht´s: hier weiterlesen!

Firefox gehört zu den beliebtesten Browsern weltweit. Viele User führen den kostenlosen Mozilla Firefox Download durch, weil er vor allem durch sein übersichtliches Design und sein zügiges Arbeitstempo überzeugt. Allerdings sammeln sich beim Surfen im Laufe der Zeit viele Dateien an, die den Browser immer langsamer werden lassen. Mithilfe des Leerens des Caches können unnötige Daten gelöscht werden, so dass der Firefox wieder an Geschwindigkeit gewinnt.

Cache leeren Firefox

Auch für Laien ist das Cache leeren in Firefox kein Problem

Durch die einfache Menüführung des Browsers kann der Cache auch problemlos von unerfahrenen Computernutzern geleert werden. Es sind nur wenige Klicks nötig, um das Tempo des Browsers wieder zu erhöhen und dadurch die Vorrausetzung für ein schnelles Arbeiten zu schaffen.

Was wird zum Beschleunigen benötigt

Um den Browser von den unerwünschten Dateien befreien zu können, wird lediglich die aktuelle Version von Firefox benötigt. Diese gibt es als kostenlosen Download auf unserem Portal. Die Software ist für die Betriebssysteme Windows, Mac und Linux erhältlich und kann zudem in unterschiedlichen Sprachen heruntergeladen werden.

So wird Firefox mit einigen Klicks wieder schneller

Folgende Schritte erklären das Cache leeren in Firefox mit wenigen Worten:

  • Um die entsprechenden Einstellungen vorzunehmen, muss zunächst Firefox geöffnet werden.
  • Im Hauptfenster befindet sich in der rechten oberen Ecke ein Button, auf dem drei waagerechte Striche abgebildet sind.
  • Nach einem Klick auf diesen Button öffnet sich ein Menü, in dem mehrere Punkte zur Auswahl stehen. Cache leeren Firefox Menü
  • Hier muss der Menüpunkt Einstellungen ausgewählt werden.
  • In dem sich anschließend öffnenden Fenster wird der Eintrag Datenschutz angeklickt, über den man zu den Einstellungen für die Chronik des Browsers gelangt. Cache leeren Firefox Chronik
  • Mittig auf der Seite sind die Worte kürzlich angelegte Chronik blau hervorgehoben. Ein Klick auf diesen Link öffnet ein Pop-up, in dem ausgewählt werden kann, für welchen Zeitraum die Chronik des Browsers gelöscht werden soll. Cache leeren Firefox Löschzeitraum
  • Bestätigt wird die Auswahl mit dem Button Jetzt löschen.
  • Um in Zukunft das Anlegen einer Chronik zu vermeiden, kann auf der Einstellungsseite für die Chronik im Pop-up-Menü der Eintrag Firefox wird eine Chronik niemals anlegen ausgewählt werden. Auf diese Weise wird der Cache des Browsers bei jedem Schließen der Software automatisch geleert.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Browser

Kostenloser Webbrowser für Internet-Füchse

Browser
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
45.0
Leserwertung:
3.91/5