Tipp

Den Internetbrowser Firefox auf Deutsch einstellen

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Wer viel im Internet surft, der möchte Mozilla Firefox auf Deutsch einstellen können. Wie das gemacht wird, erfährt der Surfer hier! Ein Internetbrowser von Mozilla wird mittlerweile weltweit in allen wichtigen Sprachen angeboten. Der Browser Mozilla Firefox, hier gratis zum Herunterladen, ist auf Deutsch in verschiedenen Versionen verfügbar und kann je nach Belieben mit diversen Tools erweitert werden, die für eine Leistungssteigerung des Programms sorgen.

Der Firefox auf Deutsch - die Ziele im Überblick

Das Ziel der Gestaltung des Firefox auf Deutsch ist, dass der komplette deutschsprachige Raum über eine gut verständliche Version des beliebten Internetbrowsers verfügt. Nicht jeder beherrscht die englische Sprache, sodass es bei der Einstellung und dem Betrieb zu Missverständnissen kommen kann. Mit einer deutschen Firefox Ausführung werden diese Probleme beseitigt und ermöglichen den deutschsprachigen Usern einen leichteren Umgang mit dem kostenlosen Browser von Mozilla.

Voraussetzungen für den deutschsprachigen Firefox

Um einen Firefox auf Deutsch benutzen zu können, muss sich der User eine entsprechende Version aus dem Internet herunterladen. Das Wichtigste dabei ist über eine relativ schnelle Internetverbindung zu verfügen, die eine reibungslose Bedienung ermöglicht. Nun lädt sich der Benutzer eine Variante auf Deutsch herunter, die mit seinem Betriebssystem kompatibel ist. Nach dem Download und der angeschlossenen Installation von Firefox kann er die deutschsprachige Version problemlos benutzen. Firefox auf Deutsch

Anleitung für eine deutsche Firefox Version

Es ist relativ einfach, eine deutschsprachige Version von Firefox zu verwenden. Der User sollte nur ein paar Dinge beachten: 1. Schritt: Zuerst geht der Benutzer auf den oben beschriebenen Link, welcher zur Produktseite von Mozilla Firefox führt. 2. Schritt: Dort klickt er auf den dazugehörigen Download-Button, der ein Abspeichern der Datei auf dem Rechner ermöglicht. 3. Schritt: Nun führt man die Installation aus und gibt dabei unter anderem den Pfad der Datei an, die den Firefox zukünftig ausführen wird. Nach Beendigung der Installation öffnet der User den Internetbrowser. Ab sofort kann er die Software problemlos auf Deutsch benutzen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Browser

Kostenloser Webbrowser für Internet-Füchse

Browser
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
45.0
Leserwertung:
3.91/5