Tipp

Facebook Share / Messenger in Firefox 23 aktivieren und deaktivieren

Oliver W. Oliver W.

Der neueste Mozilla Firefox Download verspricht eine neue Schaltfläche zum Teilen von Inhalten via Facebook. Ist diese Schaltfläche nicht aktiviert, lässt sich das mit wenigen Handgriffen beheben. Lesen Sie mehr..

Facebook Share Button in Firefox 23 aktivieren

Bieten Webseiten selbst eine Schaltfläche zum Teilen von Inhalten im sozialen Netzwerk Facebook an, so klickt man einfach darauf und wird automatisch zu FB weitergeleitet bzw. erhält die Möglichkeit zum Teilen von Inhalten über ein Popup. Bieten Webseiten diese Möglichkeit nicht (Ja, es gibt tatsächlich Seiten ohne Facebook-Anbindung.), war bislang manuelles Posten und Kopieren von Links angesagt. Das wird mit Fox 23 einfacher. Sollte es zumindest. Die Ursache der fehlenden Schaltfläche "Share" in Firefox 23 ist allerdings so simpel wie schnell beseitigt: Es fehlt die Einbindung des Facebook Messengers in Mozilla Firefox. Um dies nachzuholen, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus: . Klicken Sie den folgenden Link, um den Facebook Messenger für Firefox zu aktivieren. firefox facebook share aktivierenfirefox facebook share aktivieren

2013-08-08_12h51_42
" class="pull-left
Nun erscheinen neue Symbole am oberen rechten Rand des Browsers, über die Inhalte im Nu mit Freunden auf Facebook geteilt sind. Wenn die Schaltfläche Share nicht funktioniert, ist die vorherige Anmeldung bei Facebook nötig. Dies geschieht über den Facebook Button neben dem Share-Knopf.

Facebook Share Button in Firefox 23 wieder deaktivieren

In obigem Screenshot lässt sich der Hinweis bereits erkennen, allerdings wird dieser nur für wenige Sekunden nach Installation des FB Messengers im Fox eingeblendet. Facebook Messenger läuft als Dienst in Firefox, entsprechend lässt er sich über den Bereich Add-Ons -> Dienste deaktivieren. 2013-08-08_13h13_072013-08-08_13h13_16 Dazu klicken Sie auf die Firefox-Schaltfläche oben links (alternativ im Menü Extras -> Add-Ons oder Strg+Shift+A). Im sich nun öffnenden Tab wählen Sie nun den Punkt Dienste und deinstallieren oder deaktivieren den Facebook Messenger. Einen Browser-Neustart später sind die Share Icons wieder verschwunden. Alternativ lassen sich Social Features im Firefox auch über die Schaltzentrale deaktivieren. Hierzu geben Sie in der Adresszeile about:config ein, bestätigen und geben anschließend social.enabled ein. Nun noch umstellen auf False, fertig. Happy (not) Sharing!

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Browser

Kostenloser Webbrowser für Internet-Füchse

Browser
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
45.0
Leserwertung:
3.91/5