Tipp

Firefox schneller starten in 3 einfachen Schritten

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Firefox schneller starten lassen ist nicht schwer und erspart nervige Warterei vor dem Surfen. Hier mehr erfahren und beim Browserstart Zeit sparen! Viele Internetbenutzer kennen das Problem, wenn der Browser mal wieder nicht rund läuft. Selbst der Fuchs im beliebtem Mozilla Firefox Download hinkt manchmal beim Programmstart. Um Firefox schneller starten zu können, gibt es diverse Maßnahmen, die ausgeführt werden können.

Firefox schneller starten - Tipps

Das Ziel der verschiedenen Maßnahmen ist ein reibungsloser Start von Mozilla, damit das Internet effizient genutzt werden kann. Der Browser eines Rechners ist eine der wichtigsten Programme, der von den Usern sehr häufig ausgeführt wird.

Voraussetzungen für einen optimalen Start

Damit Firefox effektiver starten kann, muss der Rechner über ausreichend Arbeits- und Festplattenspeicher verfügen. Zudem muss der User die für das Betriebssystem geeignete Version des Internetbrowsers herunterladen, da sonst kein optimaler Ablauf gewährleistet wird.

Vorgehensweise bei Firefox

Der Benutzer kann einige Einstellungen vornehmen, damit Firefox schneller starten kann. 1. Schritt: Ein sehr einfacher Weg, die Leistung zu erhöhen, ist die Säuberung des sogenannten Cache. Dies ist der Speicher, den der Browser verwendet, um seine Datenabläufe zu optimieren. Meistens wird dieser automatisch gelöscht, es kann aber auch anders voreingestellt worden sein. Der User geht dabei in der obigen Leiste auf "Extras" und den Menüpunkt "Einstellungen". Nun geht man auf "Erweitert" und klickt auf den Reiter "Netzwerk". Dort kann man bei "Cache Leeren" den Speicher manuell säubern. Dies dauert einen kleinen Augenblick. Firefox schneller starten 2. Schritt: Um Firefox schneller starten zu können, empfiehlt es sich die angebotenen Add-ons von Firefox zu verwenden. Dazu klickt der User rechts oben auf "Menü öffnen" und betätigt den "Add-ons Button". Im Shop lädt man sich die geeignete Erweiterung herunter und aktiviert diese im Add-on Menü. Nach einem Neustart von Mozilla Firefox steht einem das Programm zur Verfügung. 3. Schritt: Eine weitere Möglichkeit, um den Browser zu beschleunigen, ist die Umstellung der Startseite. Es kann vorkommen, dass Firefox bei bestimmten Internetseiten nicht optimal ausgeführt werden kann. Zuerst klickt der User wieder auf "Extras" und "Einstellungen". Danach wird das Menüfeld "Allgemein" betätigt und bei Punkt "Wenn Firefox gestartet wird" die Option „Leere Startseite anzeigen“ ausgewählt. Firefox schneller starten Startseite

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Browser

Kostenloser Webbrowser für Internet-Füchse

Browser
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
45.0
Leserwertung:
3.91/5