Tipp

Firefox Tabs speichern - mehrere Wege

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Firefox Tabs speichern, um dort weiterzusurfen, wo man aufgehört hat. Bei Mozilla sind nur wenige Klicks dafür nötig. Jetzt spannende Tabs sichern! Wie alle modernen Browser verwendet auch der Download von Mozilla Firefox das Tab-Browsing. Tabs sind überaus nützlich für jeden, der gerne mehrere Dinge gleichzeitig im Internet erledigt. Allerdings werden sie leider mit dem Beenden des Browsers geschlossen - ärgerlich, wenn eine Arbeit noch nicht abgeschlossen wurde oder man sich die Inhalte des Tabs zu einem späteren Zeitpunkt wieder anschauen möchte. Mit wenigen Handgriffen lassen sich aber Firefox Tabs speichern, sodass niemand sie mehr aus dem Gedächtnis wieder aufrufen muss!

Firefox Tabs speichern und entspannt weiterarbeiten

Bei einem Systemabsturz werden die Tabs in Firefox automatisch wiederhergestellt. Grund dafür ist die von Firefox angelegte Chronik, aus der heraus die zuletzt genutzten Seiten rekonstruiert werden können. Ziel ist es, die Tabs der letzten Sitzungen auch für den Alltagsgebrauch zu speichern, um bei Bedarf schnell darauf zurückgreifen zu können.

Die Firefox-Chronik: eine Voraussetzung

Damit der Browser die Firefox Tabs speichern kann, muss unbedingt die Chronik aktiviert sein. Normalerweise ist diese Funktion standardmäßig eingeschaltet. Wenn nicht, muss diese Einstellung geändert werden. Dafür wird im Einstellungsmenü der Reiter Datenschutz geöffnet. Dort befindet sich der Menüpunkt Chronik einschließlich eines Dropdown-Menüs. Hier die Einstellung Firefox wird eine Chronik anlegen auswählen. Firefox Tabs speichern Chronik

Tabsicherung in wenigen Schritten

Wenn die Tabs beim Schließen von Firefox noch geöffnet waren, ist das Öffnen der Tabs mit wenigen Klicks erledigt: Schritt 1: Das Menü-Symbol öffnen. Für gewöhnlich befindet sich dieses ganz rechts und wird durch drei übereinander liegende Balken dargestellt. Schritt 2: Dort den Punkt Chronik auswählen. Firefox Tabs speichern Wiederherstellen Schritt 3: Die Schaltfläche Vorherige Sitzung wiederherstellen nutzen. Wer die Standard-Startseite von Firefox nutzt, hat es noch einfacher, denn dort befindet sich direkt unten ein Symbol für die Wiederherstellung der letzten Sitzung. Es ist auch möglich, die Tabs der letzten Sitzung bei jeder Sitzung automatisch zu öffnen: 1. Schritt: Das Menü Einstellungen öffnen 2. Schritt: Den Reiter Allgemein auswählen 3. Schritt: Unter dem Menüpunkt Start das Dropdown-Menü öffnen und die Option Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen auswählen. Firefox Tabs speichern Start

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Browser

Kostenloser Webbrowser für Internet-Füchse

Browser
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
45.0
Leserwertung:
3.91/5