Tipp

Neuer Firefox 3.0.8 schließt zwei Sicherheitslücken

Oliver W. Oliver W.

Die Entwickler um den beliebten Open-Source-Browser Firefox sind selbst am Wochenende fleißig und haben nun mit Version 3.0.8 eine sicherere Ausgabe ihrer Software veröffentlicht. Natürlich hält auch Ihr Team von Freeware.de am Wochenende Ausschau nach neuen Versionen und zeigt Ihnen, was sich beim neuen Feuerfuchs getan hat. Auf den ersten Blick scheint dies nicht viel zu sein. So bringt Firefox 3.0.8 keine neuen Funktionen mit, dafür wurden gleich zwei als kritisch eingestufte Sicherheitslecks geschlossen. Das erste ermöglichte es, gefährlichen Code über ein XUL-Tree-Element auszuführen. Die zweite Lücke stellte auch eine Anfälligkeit dar. Über sie konnte ein Angreifer durch eine XSL-Transformation einen Absturz hervorrufen und gefährlichen Code einschleusen. Wir empfehlen allen Nutzern ein Update. Sie erhalten es entweder über den unteren Downloadlink oder die Aktualisierungsfunktion von Firefox. Sie haben es lieber tragbar? Kein Problem. Auch Firefox Portable wurde einem Update unterzogen und steht auch in Version 3.0.8 bereit. Sie können ihn über den rechten Downloadlink herunterladen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Browser

Kostenloser Webbrowser für Internet-Füchse

Browser
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
45.0
Leserwertung:
3.91/5