Tipp

Update: Neuer Firefox 3.0.7 erschienen

Oliver W. Oliver W.

Die Mozilla-Gemeinschaft hat ein Update für ihren Browser Mozilla Firefox zum Download veröffentlicht. Version 3.0.7 schließt einige Sicherheitslücken. Drei der fünf geschlossenen Lecks wurden von Mozilla als "kritisch" eingestuft. Ein Fehler in der PNG-Library erlaubte es Angreifern, den "Opfer-Rechner" zu kompromittieren. Zudem wurde die Verwundbarkeit über die XUL Linked Clones beseitigt, auch stürzt Firefox nun bei einem bestimmten Speicherfehler nicht mehr ab. Eine vierte Lücke, die als "hoch" eingestuft wurde, ermöglichte den Diebstahl von XML-Daten über die RDFXMLDataSource und eine Weiterleitung über Cross-Domains. Das letzte Sicherheitsproblem mit geringem Risiko gestattete URL-Spoofing.

Neue Sprachen und verbesserte Stabilität

Auf funktioneller Seite wurden dem Mozilla-Browser die Sprachen Estonian, Kannada und Telugu spendiert. Ein anderer Bug ließ Einträge im "Datei"-Menü verschwinden, nachdem etwas gedruckt wurde. Mac-User hörten zudem, obwohl ein Tab geschlossen wurde, ab und zu noch den Alarmsound des FlashBlock-Addons. Mozilla verbesserte grundlegend die Stabilität von Firefox. Wir empfehlen allen Nutzern das Update auf die aktuelle Version 3.0.7. Sie können entweder die Aktualisierungsfunktion von Firefox verwenden oder das Setup über den unteren Link herunterladen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Browser

Kostenloser Webbrowser für Internet-Füchse

Browser
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
45.0
Leserwertung:
3.91/5