Tipp

Ist Burning Series legal? – Hier gibt´s alle Infos

Rainer W. Rainer W.

Ist Burning Series legal oder machen sich Serienjunkies und Filmfreunde durch einen Besuch der Seite und beim Burning Series Stream strafbar? Der Betreiber bleibt leider in seiner Antwort auf diese Frage äußerst schwammig. Wir liefern die juristischen Hintergründe zu diesem Thema. Mehr dazu im Folgenden!

Burning Series legal in der Grauzone

Viele Nutzer besuchen im Internet Streaming Portale, um sich Filme und Serien online anzusehen. Eines der beliebtesten ist derzeit Burning Series. Mit Hilfe des Burning Series App Downloads ist der grenzenlose Fernsehgenuss nun auch auf Smartphones und Tablets jederzeit unterwegs möglich. Nach der Schließung mehrerer Streaming-Seiten und einer rechtswidrigen Abmahnwelle ist die Verunsicherung zum Thema "Ist Burning Series legal?" größer denn je. Dabei sollte jedem Nutzer, der seinen Serien-Stream nicht von der offiziellen Seite des TV-Senders holt, klar sein, dass er sich mit dem Burning Series Stream auf ein rechtlich äußerst fragwürdiges Gebiet und auf dünnes Eis begibt.

Es liegt zwar noch kein belastbares Urteil zum Burning Series Stream vor, aber ebenso wie bei anderen Video-Portalen sind verstärkt Abmahnungen zu erwarten, da urheberrechtlich geschütztes Material dort zu sehen ist. Dieses steht zwar durch Links auf andere Quellen bereit, aber auch die bei Burning Series praktizierte Art des Streamings könnte die legale Grenze überschreiten. Von juristischer Relevanz ist hier auch das Zwischenspeichern im Cache eines PCs. Auch wenn sich dieser automatisch wieder leert, gibt es juristische Auslegungen, die nahe legen, dass Burning Series nicht legal sein kann.

Burning Series legal
Ist Burning Series legal? Diese Frage stellen sich derzeit viele Freunde von TV-Serien. (Bild: Burning Series/Redaktion)

Der Betreiber selbst antwortet mit „Ja und Nein“ auf die Frage "Ist Burning Series legal?“

Die zweifelhafte Legalität von Burning Series wird auch auf der eigenen FAQ-Seite thematisiert. Dort wird die Frage „Ist Burning Series legal?“ sehr unklar mit „Ja und Nein“ beantwortet. Der Veranstalter sichert jedoch immerhin zu, dass keinerlei IP-Daten gespeichert werden und jeglicher Traffic zuverlässig verschlüsselt wird. Diese Vorkehrungen sollen die Kunden im Falle einer gerichtlichen Verfügung absichern, doch eine Garantie gibt es dafür natürlich leider nicht. Daher sollten Anwender nicht allzu viel auf diese Pseudo-Garantien des Betreibers geben.

Burning Series legal illegal
Auch Burning Series gibt eine leider nicht allzu hilfreiche Antwort auf die Frage 'Ist Burning Series legal? (Bild: Burning Series)'

Betreiber von Streaming-Portalen können sich strafbar machen

Die öffentliche Zugänglichmachung, in diesem Falle also das Streamen von urheberrechtlich geschütztem Material steht nur dem Urheber selbst zu. So ist der TV-Stream der eigentlichen Sender absolut zulässig, während die öffentliche Verbreitung von Kopien einen klaren Gesetzesbruch darstellt. Das Burning Series Portal bietet zwar keine eigenen Streams an, doch der Betreiber kann sich auch durch die Bündelung und Weiterleitung eindeutig illegaler Angebote strafbar machen. Das wird auch durch die regelmäßige Schließung diverser Movie Stream Seiten in den letzten Jahren deutlich.

Burning Series für Nutzer NOCH nicht illegal

Ist das Besuchen der Seite von Burning Series legal oder nicht? Es gab in der Vergangenheit bereits Versuche, die Besucher von Streaming-Seiten abzumahnen, doch die angestrebten Klagen scheiterten bisher weitgehend. Die Streaming-Portale verstoßen gegen das Urheberrechtsgesetz, da sie jedoch selbst keine Filme online verbreiten, sind sie nicht eindeutig illegal. So sieht auch der Nutzer beim Besuch der Seite selbst keine rechtswidrigen Inhalte, erst mit dem Folgen der Streaming-Links bietet sich die Möglichkeit zum Schauen und Herunterladen von Serien. Zwar ist die Vervielfältigung für den privaten Gebrauch erlaubt, doch die Einstellung auf Online-TV-Portalen geht eindeutig über eine bloße Eigennutzung hinaus.

Die Burning Series Nutzer befinden sich in einer rechtlichen Grauzone

Bisherige Abmahnversuche scheiterten an der Tatsache, dass beim Streaming keine echte Kopie von geschützten Inhalten erstellt wird. Wenn man Serien online ansieht, wird lediglich eine stark komprimierte temporäre Version im Cache des Browser gespeichert, die danach sofort gelöscht wird. Nach dieser Argumentation waren Nutzer von Streaming-Portalen nie im Besitz der illegalen Kopie. Bis jetzt fehlt die rechtliche Grundlage, welche das reine Anschauen von illegal erstellten Kopien strafbar macht.

So ist Burning Series legal mehr als fragwürdig, doch die Nutzer befinden sich bisher in einer rechtlichen Grauzone. Die vermehrte Schließung von Serien- und Film-Streaming Plattformen könnte demnächst eine Gesetzesänderung mit sich bringen. Die vergangenen Abmahnwellen bei diversen Videoportalen sollten eine erste Warnung zur Vorsicht sein. Wer wirklich auf der sicheren Seite sein möchte, sollte auf Video-on-Demand Angebote wie Netflix, Amazon Instant Video oder Watchever ausweichen. Diese Anbieter sind absolut legal und bieten Streams in hoher Qualität an. Daher unsere Empfehlung an alle Serienjunkies und Filmfreunde: Holt euch anstatt des Burning Series Streaming eine Video-Flatrate wie Netflix! Die monatlichen Kosten sind gar nicht so hoch und es lohnt sich nicht, die Gefahr einer Burning Series Abmahnung einzugehen.

Was tun bei einer Burning Series Abmahnung?

Doch was tun, wenn man bereits eine Burning Series Abmahnung im eigenen Briefkasten findet? Vor allem Abmahnungen aus dem Anwaltsbüro Waldorf Frommer kommen immer häufiger bei den Nutzern von bedenklichen Streaming Portalen an. Die Münchner Rechtsanwaltskanzlei hat sich auf solche Urheberrechtsverletzungen spezialisiert, spricht unzählige Abmahnungen im Auftrag von Firmen aus dem Musik- und Filmgeschäft aus und wird auch die Burning Series Anwender kaum verschonen. Dabei erfolgt die Aufforderung, eine so genannte strafbewehrte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen und eine Schadensersatzzahlung zu leisten, die als Zugabe natürlich die anfallenden Abmahnkosten enthält. Es lohnt sich in diesem Fall für Betroffene, juristische Hilfe einzuholen und zu versuchen, über eine modifizierte Unterlassungserklärung zumindest eine außergerichtliche Einigung zu erwirken.

Weitere Ratgeber zum Thema Streaming-Abmahnungen bei Burning Series & Co:

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Burning Series App

Fernsehserien unterwegs anschauen

Burning Series App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
3.26/5