Tipp

Tutorials erstellen mit nur wenigen Klicks

Jan W. Jan W.

Boxoft Screen Tutorial Creator eignet sich zum Erzeugen aussagekräftiger Bedienungsanleitungen für Software oder Webseiten. Zu diesem Zweck erfasst der Helfer Screenshots des Monitors und fügt Anmerkungen des Anwenders hinzu.

Tutorials erstellen mit nur wenigen Klicks

Diese können die Form eigener Bilder, Grafiken oder schriftlicher Erläuterungen einnehmen, mit Pfeilen und ähnlichen Symbolen versehen und auf den erzeugten Screenshots platziert werden. Boxoft Screen Tutorial Creator fertigt wahlweise Schnappschüsse des kompletten Bildschirms, bestimmter Fenster oder frei wählbarer Bereiche des Desktops an. Da Boxoft Screen Tutorial Creator beliebig viele Arbeitsschritte in jeweils eigenen Folien dokumentiert, stellen auch umfangreiche Anleitungen komplexer Anwendungen kein großes Problem dar.

Tutorials erstellen am Bildschirm

Fertige Tutorials gibt der User beispielsweise als HTML-Seiten für die Veröffentlichung im Internet aus. Als alternative Export-Formate stellt Boxoft Screen Tutorial Creator PDF, Word und JPG zur Auswahl.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser kostenlosen Vollversion finden Sie ein TXT-File, welches einen Freischaltcode enthält. Nach der Installation werden Sie in einem gesonderten Programmfenster zur Eingabe dieses Schlüssels aufgefordert, anschließend ist die Vollversion aktivert. Außerdem bietet das Setup an, ein kleines Tool namens Software Informer zu installieren, welches für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich ist. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. boxoftscreentutorialcreator2

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Camtasia Studio

Desktop-Rekorder und digitaler Schnittplatz für Screencasts & Co.

Camtasia Studio
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
9.1.1
Leserwertung:
2.5/5