Tipp

Der Candy Crush Hack – Fake oder Fakt?

Mark K. Mark K.

Auch beim Handy-Spiel Candy Crush brodelt es in der Gerüchteküche. Doch was ist dran? Gibt es einen Candy Crush Hack? Hier gibt’s die Antworten! Als Freemium-Spiel gehört Candy Crush zu den erfolgreichsten Spielen seiner Art. Freemium bedeutet in diesem Fall: Man kann das Puzzle-Spiel Candy Crush Saga kostenlos herunterladen und spielen, doch die Anzahl der Spiele-Leben pro Tag ist begrenzt und nur wer bereit ist, etwas Geld auszugeben, kann diese durch einen kleinen Obolus sofort erwerben. Wie jetzt bekannt wurde, hat King.com mit den In-App-Käufen im vergangenen Jahr angeblich über eine Milliarde Euro Umsatz gemacht!

Candy Crush Hack nicht empfehlenswert!

Das Ganze wirft die berechtigte Frage auf: Gibt es eine Methode, mit der man sich ohne In-App-Käufe Leben oder andere Vorteile verschaffen kann, eine Art Candy Crush Hack? Nicht selten werden von den Entwicklern Cheats absichtlich versteckt und verstreut eingebaut, um das Spiel noch interessanter zu machen. Doch einen Candy Crush Hack? Die Antwort darauf, kurz und knapp: Nein, einen solchen gibt es nicht. Dennoch gibt es ein paar Tricks, wie man sich unter bestimmten Voraussetzungen gewisse Vorteile verschaffen kann. Dazu mehr weiter unten. Doch einen Hack gibt es nicht.

Candy Crush Hack
" class="pull-left

Wieso man die Finger davon lassen sollte!

Zwar kursieren im Netz Links mit Downloads zu angeblichen Candy Crush Hacks, jedoch ist dies oft nur eine Methode zwielichtiger Anbieter, um dem Nutzer das Geld aus der Tasche zu ziehen. Darüber hinaus sind gehackte Apps eine beliebte Methode, um Viren, Trojaner oder andere Malware auf dem Smartphone zu verbreiten. Ganz abgesehen davon, dass sie den Nutzungsbedingungen des Entwicklers zuwiederlaufen, raten wird auch deshalb vom Download jeglicher Candy Crush Hacks ab.

Unendlich viele Leben ohne Candy Crush Hack – so geht’s!

Dennoch gibt es einen kleinen und ungefährlichen Trick, wie man sich bei Candy Crush ein paar Vorteile verschaffen, sprich: Leben erhalten kann. Wer das Puzzle-Spiel mit den kunterbunten Bonbons schon mal gespielt hat, der weiß, wie ärgerlich die vom Spieleentwicklter eingebaute Sperre sein kann. Denn mit dieser Sperre stehen dem Spieler nur noch zwei Optionen zur Auswahl: Entweder er wartet so lange, bis er ein neues Leben erhält – was in der Regel eine halbe Stunde dauert – oder er kauft über die App ein neues Leben, was derzeit mit stolzen 0,89 Euro zu Buche schlägt. Mit einem kleinen Trick kann man diese Sperre auch ohne In-App-Käufe und ohne Wartezeit umgehen, und zwar ganz einfach, indem man die Zeitangaben im Smartphone ändert. Auf diese Weise erhält man neue Leben – ganz ohne Candy Crush Hack, ohne In-App-Käufe und ohne Wartezeit. Einfach im Android-Menü den Punkt „Einstellungen“ auswählen und dann zu „Datum und Uhrzeit“ klicken. Dort muss man das Häkchen unter „Automatisches Datum & Uhrzeit“ entfernen und kann manuell die Zeit vordrehen. Der Vorgang lässt sich beliebig oft wiederholen. Allerdings kann die Zeitumstellung Auswirkungen auf andere App und Smartphone-Anwendungen haben..

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Candy Crush Saga

Süße kostenlose Puzzles für Knobelfans

Candy Crush Saga
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Server 2008, Win 8, Android, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
1.74.0.7
Leserwertung:
3.52/5