News

CCleaner 5.06 unterstützt Microsoft Edge

Rainer W. Rainer W.

Der bewährte Putzdienst für Windows-Systeme CCleaner 5.06 kommt im neuen Update mit Microsoft Edge zurecht. Außerdem wurden einige Features optimiert. Hierzu mehr im Folgenden!

CCleaner 5.06 säubert Microsofts neuesten Browser

In die Liste der unterstützten Web-Browser ist in der aktuellen Fassung CCleaner 5.06.5219 nun auch Microsoft Edge alias Spartan alias Internet Explorer 12 zu sehen. Weitere Optimierungen beim Säubern des Systems betreffen die Firefox Sitzungen und die Google Chrome Download History. Verbessert wurden zudem die Erkennung der Systemwiederherstellung, die Handhabung per Tastatur und die Sprachdateien. Die Entwickler haben außerdem an der GUI geschraubt und einige kleinere Fehler des Systemcleaners behoben. Wer den beliebten PC-Saubermann im aktuellen Update testen möchte, kann CCleaner 5.06 kostenlos herunterladen.

CCleaner 5.06

System von Ballast befreien

Beim Gratis-Tool CCleaner handelt es sich um einen zuverlässigen Helfer für die Systemwartung und Optimierung des Leistung von Windows-Rechnern. Mit dem Multitalent in Sachen Windows-Säuberung räumt der Anwender auf Knopfdruck das komplette System auf, beugt Leistungseinbußen vor und schützt die eigene Privatsphäre. Die Freeware stöbert jeglichen Datenmüll auf und löscht überflüssige Registry-Einträge. Außerdem kann festgelegt werden, welche Programme und Dienste beim Systemstart automatisch geladen werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

CCleaner

Windows und Registry kostenlos aufräumen und optimieren

CCleaner
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
5.30
Leserwertung:
4.03/5