Tipp

Vorbildliche Systemreinigung auch ohne Ccleaner Key

Maria S. Maria S.

Der kostenlose Säuberungsprofi kommt ohne Ccleaner Key aus. Nötig wird die Lizenz nur bei der Pro Version. Welche Unterschiede es gibt, hier erfahren! Der früher unter dem Namen Crap Cleaner bekannte System-Optimierer erfreut sich großer Beliebtheit. Zu Recht: Mit dem kostenlosen Ccleaner Download kommt eine wahre Putzfee auf den PC. Seine Arbeit ist mehr als vorbildlich, die Oberfläche leicht zu bedienen und außerdem ist das Tool kostenlos und ohne Ccleaner Key nutzbar – damit auch ohne zeitliche Begrenzung. Eine Lizenz wird lediglich bei den Pro Versionen notwendig. Ob sich das lohnt, soll hier erläutert werden.

Free Version ohne Ccleaner Key – aber vollfunktionstüchtig

Der Ccleaner aus dem Hause Piriform ist in drei Varianten, einer kostenlosen und zwei kostenpflichtigen Versionen, erhältlich: Es gibt eine Free, eine Professional und eine Professional Plus Version. Zudem ist der Cleaner nicht nur für Windows-PC, sondern auch für Mac OS X und als Android-App verfügbar. Ccleaner Key Dass sich die kostenlose Version nicht hinter den kommerziellen verstecken muss, wird schnell deutlich: So hat das Multitalent in Sachen Säuberung und Optimierung von PCs in den vergangenen Jahren unzählige Preise und Titel abgeräumt. Zudem wurde der Systemcleaner bereits mehr als eine Milliarden Mal heruntergeladen. Kein Wunder! Das Tool säubert die Festplatte, indem es ungenutzte und temporäre Dateien beseitigt, es entfernt Cookies und andere Browser-Daten und lässt überflüssige Registry-Einträge verschwinden. Das heißt, nicht nur entbehrliche – auch verräterische Daten werden ausrangiert und sorgen für eine gesteigerte Leistung des PCs.

Systemreinigung ohne Einrichtungsaufwand

Neben allen funktionellen Vorzügen, ist auch die Handhabung des Tools äußerst komfortabel. Allein die Installation könnte nicht einfacher sein: Herunterladen, installieren und loslegen: Weder ein Ccleaner Key noch sonstige Hürden wie Registrierung oder Zusatzsoftware stehen der Säuberung im Weg. Beim Einsatz des Programms werden dem Nutzer zudem angenehme Einstellungsoptionen zur Verfügung gestellt. Unter anderem lässt sich die Suche auf bestimmte Dateiarten oder Größen beschränken, regelmäßige Aufgaben können geplant und unnötige Säuberungsaktionen deaktiviert werden. Zudem unterstützt das Tool alle gängigen Browser und bringt für beliebte Programme wie Adobe Reader oder Microsoft Office hilfreiche automatisierte Einstellungen mit. Diese und viele weitere Funktionen belegen, dass der kostenlose Systemcleaner viele seiner Konkurrenten in den Schatten stellt. Ccleaner Key Free-Version

Wann macht ein Key beim Ccleaner Sinn?

Wem das dennoch nicht genügt, erhält mit der Pro oder Pro Plus Version weiterführende Funktionen. Beispielsweise wird das Automatic Updating, welches sich in der kostenlosen Version manuell einstellen lässt, tatsächlich vollautomatisch durchgeführt. Außerdem ist eine System- und Browserüberwachung dabei. Bei der Plus-Version profitiert der Nutzer zudem von einer Recovery-Funktion und Hardware Analyse. Für die vollwertige Nutzung dieser Funktionen ist jedoch ein Ccleaner Key erforderlich. Wer sich nicht sicher ist, kann beide Versionen zuvor über einen Free Trial Download testen. Privatnutzer sind mit der Free Version des Säuberungsprofis jedoch perfekt ausgerüstet.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

CCleaner

Windows und Registry kostenlos aufräumen und optimieren

CCleaner
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
5.32
Leserwertung:
4.01/5