Tipp

Video verbessern mit CinemaHD

Jan W. Jan W.

CinemaHD verbessert die Qualität digitaler Video-Aufnahmen. Nach Angaben des Herstellers macht der Optimierer sogar mit dem Handy aufgezeichnete Clips fit für den heimischen DVD-Player und Co. Jetzt ausprobieren und Video verbessern.

Video verbessern mit CinemaHD

Hierfür bedient sich CinemaHD einer Technologie namens ODU (Object Detection Upscaling). Diese soll in der Lage sein, Qualitätsverluste beim Skalieren besser zu unterbinden beziehungsweise zu verschleiern, als dies mit bisher gängigen Optimierungs-Algorithmen wie Spline oder Lanczos möglich ist.

Video verbessern cinemahd
Videos verbessern? Mit CinemaHD ist das möglich. (Bild: Screenshot CinemaHD)

Videoqualität verbessern mit CinemaHD

Dank dieser Funktionsweise peppt man nicht nur Handy-Filme auf, sondern wertet auch herkömmliche Video-DVDs ohne großen Aufwand zu High Definition-Filmen auf. Praktischerweise rechnet CinemaHD die Clips so um, dass keine lästigen schwarzen Balken entstehen. Sollte dies doch einmal unumgänglich sein, schneidet man sie auf Wunsch automatisiert einfach weg und kann so ein Video verbessern.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Im Zuge der Installation werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrem Namen und einer Mail-Adresse beim Hersteller zu registrieren. Nach einem Klick auf einen per Mail zugestellten Bestätigungslink erhalten Sie die Freischaltdaten für die kostenlose Vollversion ebenfalls via elektronischer Post. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

CinemaHD

Konvertiert und verbessert Video-Dateien

CinemaHD
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
4 4.0.4238
Leserwertung:
0/5