Tipp

Cities Skylines Mods: Die besten Addons für Städtebauer

Rainer W. Rainer W.

Mit Cities Skylines Mods schalten Spieler der beliebten Städte- und Aufbausimulation Bauplätze und Spieloptionen aller Art frei. In der Cities Skylines Community der Spieleplattform Steam sind zahlreiche Mods erhältlich, um beispielsweise nach dem Cities Skylines Download den Schwierigkeitsgrad zu ändern, Boden und Wasserverschmutzung anzupassen oder das Wachstum der Gebäude zu optimieren. Hierzu mehr im Folgenden!

Cities Skylines Mods sind weniger verpönt als Cheats

Die Mods können auch als Cities Skylines Cheats bezeichnet werden. Im Gegensatz zum klassischen Cheat handelt es sich jedoch bei Mods meist um eine tiefer gehende Überarbeitung der Spieloberfläche. Bei Cheats erhalten Gamer in der Regel einen unrealistischen und unfairen Vorteil im Spiel, beispielsweise bei einem Aufbauspiel mit raren Ressourcen zusätzliche 100.000 Goldmünzen.

Die Mods hingegen sorgen bei gleicher oder ähnlicher Spielgrundlage lediglich für eine Abänderung des Spielkonzepts und sind daher in der Spielergemeinde weniger verpönt und zum Teil sogar hoch angesehen. Daher erscheinen ständig neue Cities Skylines Mods, mit denen sich fast alles in der beliebten Städtesimulation anpassen, ändern oder aushebeln lässt.

Cities Skylines Mods
Der Steam Workshop bietet Tausende von Cities Skylines Mods.

Baugebiete freischalten und Boden- und Wasserverschmutzung ändern

Zum einen kann sich der Spieler mit den Mods das Leben als Stadtoberhaupt etwas leichter machen, indem er mehr Geld für dringend benötigte Ausgaben zur Verfügung gestellt bekommt. Außerdem lassen sich auf Wunsch alle Baugebiete freischalten und die Boden- und Wasserverschmutzung ebenso ändern wie die Müllproduktion. Andere Mods sorgen dafür, dass Änderungen an den Anzeigen und Grafikoptionen erfolgen.

Wem die Städtesimulation zu einfach erscheint, kann sogar einen erhöhten Schwierigkeitsgrad einstellen. Unter anderem lässt sich auch das Startguthaben anheben und man kann Meilensteine und Erfolge freischalten. Andere Mods lassen Feuer ausbrechen oder beenden diese, beseitigen unlöschbare Gebäude oder verändern die Kameraeinstellungen. Ferner lassen sich unter anderem die Statistiken zurücksetzen oder Gebäudestufen ändern.

Cities Skylines Mods Community
Der Gamer hat die Wahl: Sollen es die beliebtesten, die neuesten oder die am häufigsten genutzten Mods ein?

Steam-Workshop als Fundgrube für Cities Skylines Mods aller Art

Die Mods stammen nicht vom Hersteller selbst, sondern von der Spielergemeinde. Die größte Datenbank für Mods bietet der Steam-Workshop. Wer eine bestimmte Erweiterung installieren möchte, wählt diesen aus und klickt auf Abonnieren. Der installierte Mod wird im Spiel selbst aktiviert, indem der Gamer auf dem Startbildschirm von Cities Skylines den Menüpunkt Inhaltsverwaltung bzw. Content Manager auswählt und im Reiter Mods auf den On/Off-Button des jeweiligen Mods klickt, um ihn ein- oder auszuschalten.

Es ist also ohne Probleme möglich, auch mehrere Mods gleichzeitig zu verwenden. Wenig sinnvoll ist es allerdings, zwei oder mehr Mods zu nutzen, welche dieselbe Spielmechanik verändern, da diese miteinander in Konflikt kommen würden. Die Mods lassen sich ausschließlich global anwenden, also nicht auf einzelne Spiele beziehen. Wenn Cities Skylines Mods aktiviert sind, betreffen die Auswirkungen also alle aktiven Spielszenarien.

Cities Skylines Mods Cheats
Dieser Cities Skylines Mod bietet den Zugang zu allen Gebieten des Spiels.

Cities Skylines Mods senken die Stromkosten und zeigen Katastrophen-Szenarios

Mittlerweile stehen der Fangemeinde unzählige Cities Skylines Mods zur Verfügung. Ganz neu ist beispielsweise Cheaper Hydro Electric Power, welches die Stromkosten der eigenen Metropole drastisch reduziert und gleichzeitig die potentielle Stromproduktion erhöht. Mit Disasters Enabler hingegen kommen Freunde von Katastrophen-Szenarios auf ihre Kosten. Dieser Cities Skylines Mod sorgt dafür, dass Erdbeben, Wirbelstürme und andere Katastrophen auch wirklich nach dem Zufallsprinzip über die Stadt herfallen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Cities: Skylines

Würdiger Nachfolger des Städtebau-Klassikers SimCity

Cities: Skylines
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
4.27/5