Tipp

Clash of Clans Account übertragen – so einfach geht’s

Anna K. Anna K.

Um seinen Clash of Clans Account übertragen zu können, muss man die Geräte miteinander verknüpfen und schon lässt sich das Game auf verschiedenen Handys oder Tablets spielen. Hier mehr erfahren!

Der Online-Multiplayer zählt zu den absoluten Platzhirschen unter den Online-Games. Seit ihrem Erscheinen 2012 belegt die App regelmäßig Spitzenplätze bei den Downloadzahlen auf diversen Portalen. Wer das spannende Game noch nicht hat – oder es auf einem zweiten Account spielen möchte, gelangt hier zum kostenfreien Clash of Clans für Android Download und kann sich direkt in die Fantasywelt stürzen und ein angriffssicheres Dorf oder eine Armee aus Barbaren, Magiern oder Drachen errichten.

Clash of Clans Account übertragen
Clash of Clans Account übertragen und auf zwei Geräten gleichzeitig spielen.

Via Google-Konto oder Game Center Clash of Clans Account übertragen

Will man das Game auf verschiedenen Geräten zocken oder mit dem neuen Smartphone nicht wieder bei Null anfangen, muss man seinen Account auf das neue bzw. zweite Gerät übertragen. Dazu ist zunächst eine Anmeldung bei dem entsprechenden Anbieter notwendig: bei Android-Geräten mit dem Google-Konto und bei Apple-Produkten im Game Center. Dazu öffnet man zunächst die App und wählt das Zahnradsymbol für die Einstellungsoptionen. Hier öffnet man den Menüpunkt Gerät verknüpfen und loggt sich mit seinem Usernamen und dem Passwort in das entsprechende Konto ein. Nun lässt sich festlegen, welches das alte und welches das neue Gerät ist, auf welches der Spielstand übertragen werden soll. Auf dem „alten Gerät“ erscheint nun ein Code. Dieser ist nur fünf Minuten nutzbar und muss auf dem neuen Gerät eingetragen werden. Nun wird der Clash of Clans Account übertragen und der Spielstand automatisch synchronisiert. Zeitgleich kann jedoch immer nur von einem Gerät aus gezockt werden.

Clash of Clans ein zweites Mal verknüpfen

Die Funktion kann derzeit nur einmal pro Siedlung verwendet werden. Spieler müssen sich also entscheiden, auch welchen Geräten der aktuelle Spielstand synchronisiert werden soll. Man kann allerdings die zwei verbundenen Geräte austauschen. Spielt man beispielsweise auf Tablet und Smartphone und hat sich ein neues Handy angeschafft, lässt sich die Verbindung zwischen den alten Geräten aufheben. Im Anschluss kann nach dem erklärten Prinzip eine neue Verknüpfung zwischen Tablet und dem neuen Smartphone hergestellt werden. Um die Verbindung aufzuheben, öffnet man Clash of Clans und wählt in den Einstellungen den Menüpunkt Gerät verknüpfen. Nun kann versucht werden, diese Verknüpfung aufzuheben. Sollte das nicht möglich sein, kann der Spielstand auf dem alten Gerät gelöscht und die App deinstalliert werden. Im Anschluss geht man vor, wie oben beschrieben und kann auf das aktuelle Telefon den Clash of Clans Account übertragen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Clash of Clans für Android

Kostenloser Spiele-Klassiker: Clash of Clans gibt's auch für Android

Clash of Clans für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
8.709.24
Leserwertung:
3.39/5