Tipp

Clash of Clans Update: Angriff der Clan-Krieger

Sonja U. Sonja U.

Strategen, Aufbau-Fanatiker und Tower-Defense-Liebhaber kennen dieses Spiel wahrscheinlich wie ihre Westentasche und spielen es möglicherweise seit Jahren. Doch noch immer gibt es Neues. Was das aktuellste Clash of Clans Update mit sich bringt, verraten wir Euch hier.

Clash of Clans Update? Wir haben die News!

Auch nach vielen Jahren weit oben in den App-Charts nimmt das Clash-of-Clans-Fieber nicht ab. Zahlreiche Gamer frönen noch immer dem Mashup aus Tower Defense, Strategie und Aufbausimulation – und das belohnt Entwickler Supercell mit regelmäßigen Updates. Und wer es noch nicht hat, aber süchtig werden will: Die Clash of Clans App gibt's bei uns zum kostenlosen Download.

Clash of Clans Update
Was ist neu im aktuellen Clash of Clans Update? Hier gibt's die Übersicht! (Bild: Supercell/Redaktion)

Immer mal wieder wird etwas am Gameplay geschraubt, damit Spieler weiterhin Spaß haben, zwischendurch gibt es auch größere Updates. Bleibt mit uns auf dem Laufenden!

Das Riesen-Update hält endlich Einzug: Eine neue Welt!

Update vom 23. Mai 2017: Lange war es ruhig, lange hat uns Supercell zappeln lassen – nur um uns mit nichtssagenden Videos auf die Folter zu spannen. Jetzt ist es raus, das neue Clash of Clans Update. Und es ist gigantisch, denn eine ganz neue Welt gilt es zu entdecken.

Ihr erhaltet ab sofort zusätzlich zur Hauptbasis Zugriff zur sogenannten Bauarbeiterbasis, die Euch in eine mysteriöse Welt voller neuer Gebäude und Charaktere führt. Das heißt auch soviel, dass Ihr Euch gänzlich neue Truppen mit Charakteren wie dem Tobenden Barbar, dem Schleichschützen, dem Haudraufriesen oder dem Bombenwerfer und dem Kanonenkarren zusammenstellen könnt – oder mit der neuen Heldentruppe, der Kampfmaschine. Eure Truppen könnt Ihr mit Fähigkeiten ausbilden.

Gleichzeitig hält ein neuer Duellmodus Einzug, in dem Ihr Euch mit anderen Gamern messen könnt. Und die mysteriöse Juwelenmine gibt's auch noch. Ganz neu, dieses CoC...

Clash of Clans Update Bauarbeiterbasis
Mit dem ziemlich großen Mai-Update hält mit der Bauarbeiterbasis ein Tor zu einer gänzlich neuen Welt Einzug in Clash of Clans. (Bild: Supercell)

Tatsächlich kein Aprilscherz: Phone Cases basteln

Update vom 30. März 2017: Ein ziemlich witziges Update gab es Ende März für echte CoC-Fans: Wer gerne auch im realen Leben mit seiner Lieblingswaffe kämpfen möchte und… nun ja, sagen wir, mit „leicht“ erhöhter Aufmerksamkeit seitens seiner Umwelt leben kann, hat nun die ultimative Möglichkeit, sich zum CoC-Spielen zu bekennen: Mit einem Phone Case – in Form einer Waffe. Lebensgroß. Der Clou: Die Cases lassen sich selbst basteln – solange Ihr einen 3D-Drucker zur Verfügung habt.

Wer also Lust hat, mit Schwert, Schild oder Felsblock stilecht seinem Lieblingsspiel zu frönen, kann sich die Druck-Daten sowie die Anleitungen auf der offiziellen CoC-Seite herunterladen. Und so sieht das Ganze dann aus:

Bessere Balance für CoC

Update vom 7. März 2017: Ein kleines, aber feines Clash of Clans Update erreichte die Spieler Anfang März. Auch, wenn lediglich die Balance des Spiels ein wenig verfeinert wurde, macht sich das im Spielfluss doch ziemlich stark bemerkbar.

Unter anderem gab es Verbesserungen im TH11-Game. Unter anderem wurde die Luftverteidigung um Level 9 ergänzt. Gleichzeitig haben sich die Upgrade-Kosten und die Upgrade-Zeit der Level 4 bis 8 verringert. Aber auch die Spawning-Rate der Hexe hat sich ein wenig erhöht. Eine Übersicht findet Ihr auf der offiziellen CoC-Seite im Blog.

Clash of Clans Update Balance
Im Zuge der verbesserten Balance hat die Luftverteidigung ein bisschen Aufschwung bekommen. (Bild: Supercell)

Supercell legt Wert auf ein sicheres und faires Spiel

Update vom 21. Februar 2017: Entwickler Supercell hat in einem an die Spieler gerichteten Blogpost noch einmal auf Fairness und Sicherheit im Game und damit auf die Richtilinien hingewiesen.

„Damit unsere Spiele von jedem zu fairen Bedingungen und mit Spaß gespielt werden können, dulden wir keine Cheats. Der Gebrauch von „Bots“ oder „Mods“ gilt als Cheaten. Wir raten allen Spielern, die Gebrauch von derartigen Programmen machen, diese von ihren Geräten zu entfernen.“ Das heißt es auf der offiziellen Seite, übersetzt von Clashofclans.wikia.com.

Dieser Hinweis, der sich fast schon als „Drohung“ liest, kommt im Zusammenhang mit dem Bestreben Supercells, Cheater schneller ausfindig zu machen und dauerhaft zu sperren. Mit dieser Vorwarnung wolle man diesen Spielern aber die Möglichkeit geben, zum fairen Spiel zurückzukehren.

Die Richtlinien zu Clash of Clans findet Ihr auf der offiziellen Website.

Clash of Clans Update Fairplay
Bei Supercell legt man Wert auf Fairplay und spricht eine Warnung an Nutzer aus, die sich nicht daran halten. (Bild: Supercell)

iOS Nutzer aufgepasst!

Update vom 18. Januar 2017: Seit Ende Januar schauen Spieler mit iPhones, deren iOS unter Version 7.x liegt, in die Röhre. Denn mit dem ausgerollten Clash of Clans Update hat Supercell den Support für alle Apple-Geräte mit Betriebssystem unterhalb dieser Version beendet. Keine Chance mehr aufs Spielen haben daher Nutzer vom iPhone 3G S, dem iPod Touch 3. und 4. Generation sowie vom iPad der 1. Generation. Insgesamt hat Apple den App-Support für diese Versionen aber zum Jahresanfang eingestellt, das dürfte also niemanden verwundert haben.

Ab iPhone Version 4 sowie der 5. iPod-Touch-Generation und ab iPad 2 sowie iPad Mini 1 lässt sich iOS aber auf Version 7.x oder höher updaten.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Clash of Clans für Android

Kostenloser Spiele-Klassiker: Clash of Clans gibt's auch für Android

Clash of Clans für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
8.709.24
Leserwertung:
3.39/5