Tipp

Panzer Elite Action: Offensive aus Stahl

Shawn H Shawn H

JaWood Productions veröffentlicht im ersten Quartal 2006 das neue Actionspiel "Panzer Elite Action". Darin steuern Spieler drei verschiedene Panzerdivisionen auf den Schlachtfeldern des Zweiten Weltkrieges.

Mit der geballten Kraft von 30-Tonnen-Stahl können Spieler in "Panzer Elite Action" auf die Schlachtfelder vergangener Tage ziehen. Das neue Actionspiel aus dem Hause JaWood Productions und Deep Silver erscheint im ersten Quartal 2006 für den PC, die PlayStation 2 und die Xbox. Darin erlebt der Spieler die Geschichte dreier Panzerkommandanten und ihrer Mannschaften vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges.

Der deutsche Kommandeur gelangt nach den Siegen in Polen und Frankreich über die Ostfront zu den Entscheidungsschlachten im Kessel von Stalingrad. Im Gegenzug befindet sich der russische Befehlshaber in einer verzweifelten Notlage, als er mithilft, Stalingrad zu verteidigen. Doch das Kriegsgeschehen wendet sich gegen die Deutschen und kurz darauf findet sich der russische Kompanieführer in der legendären Schlacht von Kursk wieder. Der amerikanische Kommandeur betritt den Kriegsschauplatz am D-Day in der Normandie. Nach dem Gefecht um Bocage schlägt er sich durch die Ardennenoffensive bis er schließlich siegreich an der Überquerung des Rheins beteiligt ist.

Der Spieler steuert sowohl amerikanische, als auch deutsche und russische Panzermodelle durch 18 Missionen in insgesamt drei Kampagnen. Zusätzlich kommen Flugzeuge, Infanterie und Feindfahrzeuge zum Einsatz, die durch eine künstliche Intelligenz gesteuert werden. Mit dem "Conquest"-Multiplayer-Modus können zudem bis zu 32 Spieler gemeinsam ihr taktisches Teamspiel unter Beweis stellen. Weitere Maps und Fahrzeuge werden nach dem Release von "Panzer Elite Action" zum Download verfügbar sein.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Codename Panzers - Cold War

Kalter Krieg mit heißen Panzerschlachten

Codename Panzers - Cold War
Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, XP, Vista
Sprache:
Deutsch
Version:
Demo
Leserwertung:
3.33/5