Tipp

Cydia Apps: Die besten Tools des alternative App Stores

Anna K. Anna K.

Diese Cydia Apps sollte jeder haben! Die Alternative zu iTunes bietet eine deutlich größere Auswahl an Apps, Themes, Mods und Möglichkeiten. Hier gibt es die besten Tools im Überblick!

Nach dem Cydia Download haben Anwender eine schier unglaubliche Auswahl an Möglichkeiten, iPhone, iPod Touch, Apple TV oder iPad auf ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Einzige Voraussetzung, um die Angebote aus dem Cydia Store nutzen zu können, ist ein Jailbreak – beispielsweise mit dem Pangu Jailbreak iOS 9 Download.

Cydia Apps
Die Oberfläche ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Cydia Apps entschädigen dafür durch viele zusätzliche Funktionen.

Die wichtigsten Cydia Apps im Überblick

Natürlich lassen sich über den Cydia Store auch bekannte und bewährte Anwendungen herunterladen, diese wurden allerdings nicht berücksichtigt. Das Augenmerk dieser Auswahl liegt auf Tools, die das Funktionsspektrum von iOS erweitern und nicht offiziell zum Download bereitstehen.

1. Activator

Ein absoluter Klassiker unter den Cydia Apps ist Activator. Mit diesem Tool lassen sich Funktionen direkt ansprechen. So lässt sich beispielsweise durch dreimaliges Drücken des Home Buttons eine Anwendung öffnen oder festlegen, dass beim Einstöpseln der Kopfhörer automatisch der Musikplayer oder ein Streaming-Dienst startet.

2. CCSettings

Mit dieser App können Shortcuts und Icon-Belegungen individuell angepasst werden. Außerdem können Grundeinstellungen wie GPS, WLAN, Mute Mode etc. direkt vom Sperrbildschirm oder aus laufenden Anwendungen heraus (de-)aktiviert werden.

3. iFile

Der Dateimanager ermöglicht den Zugriff auf Ordnerstrukturen, das Versenden und Empfangen von Daten über Bluetooth oder das Archivieren in ZIP-Ordnern. Die eingeschränkte Variante ist gratis nutzbar; die Vollversion ist für rund vier Euro buchbar.

4. AirBlue Sharing

Eine kostenfreie Alternative, um Dateien via BlueTooth auch zwischen Android oder Windows Phones auszutauschen bietet das Tool AirBlue Sharing.

5. RevealMenu

Mit dem iPhone 6s kam 3D Touch auf dem Markt. Mit dieser Funktion lassen sich je nach Intensität der Berührung verschiedenen Kontextmenüs aufrufen. Mit RevealMenu wird dieses Feature auch auf älteren Modellen ermöglicht.

6. CameraTweak

Die Kameras in den diversen iPhone-Modellen sind fraglos über jeden Zweifel erhaben. Nahezu. Denn gewissen Kameraeinstellungen wie Belichtungszeiten oder Auflösung sind nur in einem eingeschränkten Rahmen anpassbar. Individuellere Bilder schießt man nach dem Download von CameraTweak.

7. BioProtect

Mit BioProtect lässt sich der Funktionsumfang der Touch ID erweitern. Nach der Installation des Tweaks lassen sich Apps oder Ordner via Touch ID vor dem Zugriff Fremder schützen.

8. CacheClearer

Das Tool leert die Cache-Speicher von Apps und sorgt so für weniger Datenmüll und eine bessere Performance der Anwendungen.

9. Hidden Settings

Hidden Settings ermöglicht einen schnelleren Zugriff auf die Systemeinstellungen.

10. AssistantExtentions

Die letzte der Cydia Apps erweitert das Funktionsspektrum von Siri auf älteren iPhone-Modellen.

Und so lässt sich der Cydia Store installieren:

Neueste Artikel