Tipp

Dan the Man Tipps und Tricks für maximalen Spaß

Sonja U. Sonja U.

Ein so liebevoll gestaltetes und bereits zu Beginn nahezu ausgereiftes Spiel wie die Dan the Man App hat lange gefehlt. Zum Glück gibt uns Halfbrick nun die Chance, das Game zum Youtube-Hit vom Studio Joho zu genießen. Und mit diesen Dan the Man Tipps und Tricks klappt das noch viel besser.

Dan the Man Tipps und Tricks
Retro-Spielspaß garantiert: Dan the Man lässt Gamerherzen jubeln.

Mit diesen Dan the Man Tipps und Tricks das Beste herausholen

Gerade für Fans klassischer Retrogames ist das Prügel-Jump’n’Run ein echter Zeitvertreib. Auch wer die ideengebende Youtube-Serie nicht kennt, dürfte einen riesigen Spaß beim Hüpfen, Treten und Schlagen in dieser bunten Welt entwickeln. Münzen sammlen, Waffen freischalten und böse Buben hauen – klingt nach jeder Menge Spaß. Und der wird gleich größer, wenn man – gerade zu Beginn – ein paar Dan the Man Tipps und Tricks befolgt.

Denn es gibt so einige Herausforderungen zu bestehen. Also nicht vom Retro-Charme ablenken lassen. Zwar gestaltet sich der Anfang des Spiels noch recht easy, aber sehr schnell, gleich im ersten Level, sieht man sich einer ganzen Horde Schergen des Königs gegenüber. Da ist Koordination gefragt.

Dan the Man Tipps und Tricks Waffen
Waffen helfen Dan und seinen Freunden auf ihrem Weg – sind aber sicherlich nicht alles.

Ausweichen ist keine Schande

Gerade wenn Dan mal wieder die eigene Hand vor lauter Gegnern nicht mehr sieht, ist es ratsam, nicht immer wild draufzubolzen. Denn zum einen ist die Munition der Waffen begrenzt und es lohnt sich, sparsam damit umzugehen. Zum anderen schützt man sich am besten vor Treffern der eigenen Person, in dem man – genau – ausweicht. Springen ist hier Eure liebste Aktion, wenn es mal wieder hart auf hart kommt.

Aber Springen kann noch viel mehr helfen – denn Dan kann im Sprung auch kontern, damit gleich noch mehr Schaden anrichten und dabei auch noch sehr cool aussehen. Einfach springen und dabei den Schlagen-Button drücken, solange Dan noch in der Luft ist. Andere Skills wie der Schlag auf den Boden lassen sich mit der Zeit freischalten und dann nach Lust und Laune kombinieren. Das bringt Kombos – und die erzeugen mehr Schaden.

Dan the Man Tipps und Tricks Kombos
Mit Kombos lassen sich Gegner besonders effektiv (und cool) aus dem Weg befördern.

Es muss nicht immer die Knarre sein

Klar helfen Maschinengewehr und Wurfsterne gegen die Gegnerflut, doch auch die halten nicht ewig. Einfaches Zuschlagen tut’s oft, und Dan kann seine Gegner sogar festhalten. Nähert Euch dem Gegner, könnt ihr ihn schnappen, herumschleudern und werfen, indem Ihr auf die andere Richtungstaste tippt. Vielleicht trifft der Geschleuderte ja auch noch ein paar seiner Mitstreiter…

Übrigens: Herrscht akuter Waffenmangel, gibt es immer noch die Möglichkeit der Werbung. Die kleinen TV-Geräte, die immer mal wieder irgendwo im Level herumstehen, lassen sich nämlich anschalten. Dort sind dann 15- bis 30-sekündige Werbeclips zu sehen, nach deren Rezeption man zusätzliche Waffen erhält – auch solche, die man sonst nicht so leicht findet. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass das Internet angeschaltet ist.

Vorsicht mit der Charakterwahl

Ein gutgemeinter Ratschlag aus der Riege der Dan the Man Tipps und Tricks ist folgender: Zwar lässt sich ganz nach Belieben zwischen den Charakteren hin und her switchen – und das ist auch eigentlich kein Problem, da alle Charaktere gleich stark sind. Wer aber bereits Upgrades für einen Charakter gekauft beziehungsweise solche auf ihn angewendet hat, wird feststellen, dass die anderen spielbaren Charaktere nicht davon profitieren. Jedes Upgrade muss also für jeden Charakter neu angewendet werden. Es lohnt sich daher, bei einem Chara zu bleiben, wenn man mit Upgrades arbeitet.

Upgrades lassen sich übrigens nicht nur mit echtem Geld kaufen, sondern auch mit den gesammelten Münzen. Also besser nicht alles Gold und Silber für Waffen ausgeben, sondern sparen, um die Skills zu verbessern – und notfalls vielleicht ein bisschen Essen zu erwerben. Denn Gesundheit geht schließlich vor.

Dan the Man Tipps und Tricks eigene Charaktere
Eigene Charaktere sind was Tolles – aber wenn Ihr Upgrades anwenden wollt, bleibt bei einem Charakter.

Eine gute Beobachtungsgabe hilft

Wer genau hinschaut, stellt fest, dass gewisse Attacken bei ein paar Gegnern mehr Schaden anrichten als bei anderen. So lohnt es sich zum Beispiel, Gegner mit Schild mit einer Powerattacke auszuknipsen, die erst geladen werden muss. Beobachtet Eure Gegner einfach ein bisschen.

Und seht auf jeden Fall zu, so viele Gegner zu erwischen wie möglich. Denn am Ende eines jeden Levels folgt die große Abrechnung und es gibt Punkte für jeden getroffenen Gegenspieler. Das hilft noch einmal mehr, wenn beim Spielen von Dan the Man Tipps und Tricks nicht ausreichen. Es ist außerdem ganz praktisch, die Gegend nochmal zu erkunden, sobald einem niemand mehr dazwischenfunkt. Denn es gibt so einige kleine (und größere) Geheimnisse zu entdecken in Dans und Josies Welt.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Dan the Man App

Fantastische Prügel-Jump'n'Run-Umsetzung eines Youtube-Klassikers.

Dan the Man App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0.6
Leserwertung:
0/5