Tipp

Deezer kündigen und Konto löschen: So geht’s online!

Anna K. Anna K.

Deezer kündigen und wieder kostenfrei Musik streamen: Hier erfahren, wie man das Abo wahlweise bei iTunes, Facebook, einem Mailclient oder dem Mobilfunkanbieter abbestellt!

Wer nach dem Download der Deezer App und dem Abschluss eines kostenpflichtigen Abonnements merkt, dass Spotify oder Apple Music doch die größere Musikauswahl haben, sollte sich schnellsten vom Dienst verabschieden. Die gute Nachricht: Das Prozedere lässt sich problemlos online abwinkeln – zumindest in den meisten Fällen.

Standardgemäß Deezer kündigen

Alle, die das Deezer Abo direkt beim Anbieter abgeschlossen haben, können es einfach am Computer auf der Site des Anbieters wieder beenden. Nachdem man sich eingeloggt hat, findet man hier das aktuell genutzte Angebot, die Zahlungsart sowie die bereits gestellten Rechnungen. Im unteren Bereich findet man die Option, um Deezer zu kündigen. Im Anschluss öffnet sich eine neue Maske, deren Felder ausgefüllt werden müssen. Mit der Bestätigung der Angaben ist die Kündigung aktiv.

Deezer kündigen
Einfach auf der Website Deezer kündigen. Bild: Deezer.

Sonderfälle der Kündigung

Wer auf anderem Wege zu einem Deezer Abo gelangt ist, muss die Kündigung über den jeweiligen Anbieter einreichen. Im Folgenden gibt es eine Anleitung für die vier häufigsten Kooperationen, über die Deezer Abonnenten gewinnt:

1. Kündigung via iTunes

Bei einem Abschluss über iTunes wird zunächst in den Einstellungen der iTunes & App Store geöffnet. Nach der Anmeldung mit der Apple-ID müssen die Optionen Abonnements und Verwalten gewählt werden. Nun wird das Deezer Abo ausgewählt und die Automatische Verlängerung deaktiviert.

2. Kündigung über Facebook oder Goolge+

Wurde das Abonnement über Facebook oder Goolge+ abgeschlossen erfolgt die Kündigung analog zur standardmäßigen Kündigung. Allerdings ist die Eingabe des bei der Registrierung festgelegten Passworts notwendig. Falls man dieses nicht mehr parat hat, kann hier ein neues beantragt werden.

3. Kündigung über den Mobilfunkanbieter

Vor allem Vodafone lockte Kunden mit einem kostenlosen Deezer Abo oder günstigeren monatlichen Kosten. Wer dieses Angebot nicht mehr in Anspruch nehmen möchte, muss sich in diesem Falle direkt an den Mobilfunkanbieter wenden. In den meisten Fällen erledigt das der entsprechende Kundendienst.

4. Kündigung via GMX oder WEB.DE

Wer bei E-Mail-Anbietern Deezer kündigen will verfährt ähnlich wie bei den Mobilfunkanbietern. User müssen sich hier an den entsprechenden Kundenservice (vorteilswelt@gmxnet.de bzw. vorteilswelt@web.de) wenden. Alternativ kann das Abo nach Anmeldung im E-Mail-Konto im jeweiligen Kundencenter gekündigt werden.

Nach der Kündigung Deezer kostenfrei nutzen oder das Konto löschen

Nach der Kündigung bleibt das Nutzerkonto bestehen und kann in der kostenfreien Variante weiterhin genutzt werden. Wer auch das nicht möchte, kann sein Konto einfach am PC löschen. Nach dem Login wird dazu der Kreis oben rechts angeklickt und die Option Einstellungen gewählt. Ganz unten unter Meine Daten findet sich die Option zum Löschen des Profils.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Deezer App

Mit der Deezer App kostenlos Musik auf dem Smartphone oder Tablet streamen, Favoriten entdecken oder Playlists erstellen. Alles zum Musikdienst hier!

Deezer App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
5.0.0.10
Leserwertung:
3.25/5