Tipp

Am 27. März: Erweiterung für Siedlerwelt

Rainer W. Rainer W.

Mit großen Schritten treibt Ubisoft den Ausbau der bunten Siedlerwelt voran. Vor zwei Wochen hatte der Publisher die Erweiterung "Reich des Ostens" angekündigt, jetzt steht der Releasetermin fest: Der 27. März. Das Mission Pack beinhaltet neben einer neuen Kampagne auch einige spielerische und taktische Neuerungen. Schauplatz der Erweiterung ist eine an Indien erinnernde Landschaft - samt der mannigfaltigen Tierwelt mit Tigern und Elefanten, üppiger Natur sowie vieler neuer Gebäude und Charaktere im indischen Stil. Darüber hinaus baut die Erweiterung "Reich des Ostens" spielerische und taktische Finessen ins Spiel ein. So müssen Spieler lernen mit ihren Ressourcen zu haushalten, da nicht zwingend alle Güter von ihnen selbst erwirtschaftet werden können. Der Handel mit befreundeten Fraktionen kann folglich zu einem wichtigen wirtschaftlichen Faktor werden. Auch die Missionen an sich gestalten sich schwieriger, da diese aus aufeinander folgenden Teilaufgaben bestehen und oftmals mehrere Bedingungen zur Vollendung eines Quests erfüllt werden müssen. Für weitere Abwechslung sollen neue Questtypen, die Regenzeit als neue Klimazone und der Charakter der Geologen sorgen. Er sorgt für Ressourcennachschub, wenn die Vorkommen in der Karte erschöpft sind. Am 27. März will Ubisoft das Mission Pack "Die Siedler: Aufstieg eines Königreichs – Reich des Ostens" bundesweit in den Handel bringen. Zum Spielen wird die Vollversion von "Die Siedler: Aufstieg eines Königreichs" benötigt.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Die Siedler

Der siebte Teil inklusive Erweiterungen

Die Siedler
Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
7 Gold Edition
Leserwertung:
3.61/5