Tipp

Physiognomie: Charakterzüge aus Gesichtern lesen

Oliver W. Oliver W.

Digital Physiognomy möchte Charakterzüge aus Gesichern erkennen. Dabei reiht sich der Physiognomie-Experte irgendwo zwischen Spaßprogramm und Kriminalsoftware ein.

Physiognomie: Charakterzüge aus Gesichtern lesen

Ein Profiler orientiert sich zur Einstufung einer gesuchten Person an bestimmten Auffälligkeiten und Abhängigkeiten im Gesicht der Zielperson. Hier lassen sich viele Kleinigkeiten erkennen und erschließen. So möchte Digital Physiognomy also Gemütsart, Intellekt, Selbstwertgefühl, Humor, Optimismus, Willenstärke und sogar Glück aus Digitalbildern ablesen. Dazu laden Anwender einfach ein Foto ins Programm. Das wird dann in ein sogenanntes Sketch verwandelt, aus dem laut Hersteller ein psychologisches Profil erstellt wird.

Fazit

Unterm Strich ist Digital Physiognomy eine nette Spielerei, die mal mehr und mal weniger glaubhafte Ergebnisse liefert. So oder so sind aber alle Angaben in englischer Sprache gehalten, was den Spaßfaktor hierzulande doch in einigen Bereichen etwas schmälert.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Die heutige Vollversion aktiviert sich während der Installation eigenständig über das Internet. Für den Fall, dass hierbei etwas schief geht, liegt zudem eine Textdatei mit dem Aktivierungscode bei - sicher ist sicher. Zudem bietet das Setup die Installation des Software Informer an. Dieser ist für die Funktion der Vollversion nicht erforderlich. Bei einigen Sicherheitssoftwares können sowohl die Aktivierung der Vollversion, wie auch die Installation bzw. Ausführung des Software Informer, zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Digital Physiognomy

Gesichtserkennung ermittelt Charaktereigenschaften

Digital Physiognomy
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
1.79
Leserwertung:
0/5