3D & Rendering Version 1.0.0.7

3D Builder 3D Builder

Die kostenlose App 3D Builder dürfte die (noch wenigen) Besitzer eines 3D-Druckers erfreuen. Von der Kachel-Oberfläche ihres Windows 8.1-PCs schickt die Freeware passende Daten zum Erzeugen dreidimensionaler Objekte an die zukunftsträchtige Hardware. Ab Werk bringt 3D Builder eine kleine Auswahl bereits vorgefertigter 3D-Modelle mit, darunter Nützliches ebenso wie eher dekorativer, dafür aber spaßiger Tinnef oder Spielzeug für den Nachwuchs. So lässt sich eine komplette Modelleisenbahn samt Loks, Waggons und Strecken ebenso herstellen wie Backformen, Bilderrahmen, Halloween-Kürbisse oder klappernde Gebisse. Jedoch beschränkt 3D Builder seine Benutzer nicht auf die integrierten Werkstücke. Der Druck-Assistent importiert auch 3D-Modelle der Formate OBJ, STL und 3MF, wodurch etwa eigene Formen in Programmen wie SketchUp oder Blender erzeugt und gedruckt oder im Netz kursierende Objekte heruntergeladen und an den Printer geschickt werden können.

Pro

  • Importiert verschiedene 3D-Formate
  • Kleine Bibliothek mit Objekten

Contra

  • Nur in Englisch und für Windows 8.1

Screenshots von 3D Builder

3D Builder verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
3D Builder hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
1.0.0.7
Update:
02.09.2015