Video Editor Version 1.0

777 Record & Cut 777 Record & Cut

777 Record and Cut zeichnet Webcam-Videos auf und bietet zudem ein unkompliziertes Werkzeug zum Schneiden der Clips. Die Freeware unterstützt auch die beliebten Flash-Filme im Format FLV. Ruft man das Aufnahme-Modul auf, erkennt 777 Record and Cut automatisch die angeschlossene eigene Kamera. Das Recording-Tool zeichnet die gestreamten Clips samt Ton auf, falls vorhanden. Außerdem bietet das Tool einen Countdown-Timer zum zeitgesteuerten Start der Aufnahme in zwei verschiedenen Pixelmaßen. Das Beschneiden der Videos übernimmt 777 Record and Cut wahlweise per manueller Eingabe der Start- und Endpunkte oder mit Hilfe eines Schiebereglers zum Einstellen der Schnittmarken. Hier lässt die Freeware dem User die Wahl, ob die Bereiche außerhalb oder innerhalb dieser Punkte weggeschnitten werden sollen. ■ Unterstützte Eingabeformate: FLV, AVI, MPG, WMV

Screenshots von 777 Record & Cut

777 Record & Cut verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.28/5
777 Record & Cut hat 66 von 100 Prozent bei 32 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
1.0
Update:
23.02.2016