PDF Version 3.1

A-PDF Number Pro A-PDF Number Pro

A-PDF Number Pro fügt Adobe Reader Dokumenten eine Seiten-Nummerierung hinzu. Der Helfer bietet Anwendern eine Reihe an Optionen für die nachträgliche Nummerierung von Schriftstücken – sogar im Batch-Modus. A-PDF Number Pro nummeriert wahlweise einzelne PDFs als auch alle in einem Ordner abgelegten Adobe Reader Dokumente. So lässt sich beispielsweise beeinflussen, mit welcher Seitenzahl die Seiten-Indexierung beginnen soll und an welcher Position diese eingesetzt wird. Außerdem beherrscht A-PDF Number Pro sowohl arabische als auch lateinische Zahlen, wobei letztere in Versalien ebenso wie in Minuskeln zur Auswahl stehen. Auch die Farbe der Seitenzahlen steht dem Anwender weitgehend frei, ebenso ein eventuell einzutragendes Präfix. Darüber hinaus legt man mit A-PDF Number Pro per Pulldown-Menü die Schriftart für die Nummerierung fest. Eine abgespeckte Version vertreibt der Hersteller als Freeware: A-PDF Number. Mit A-PDF Number Pro wird die nachträgliche Nummerierung von PDF-Dokumenten zu einer einfachen Routineaufgabe. Dadurch das die Software auch mehrere Dokumente gleichzeitig bearbeitet, hat man selbst große PDF-Sammlungen in Windeseile nummeriert.

Einschränkungen von A-PDF Number Pro

Die Testversion versieht die PDFs mit einem Wasserzeichen.

Pro

  • Fügt Seitenzahlen nachträglich ein
  • Diverse Schriftarten & Fontgrößen

Contra

  • Nur auf Englisch erhältlich

Screenshots von A-PDF Number Pro

A-PDF Number Pro verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
A-PDF Number Pro hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
2.17 MB
Sprache:
Englisch
Version:
3.1
Update:
19.08.2013