Geschicklichkeitsspiele Version 1.2.6

aa aa

Die aa App gehört zu den wohl einfachsten und zugleich schwersten Spiele-Apps, die es auf dem Markt gibt. Nicht nur der Name ist irgendwie merkwürdig und genügsam, auch Grafik und Strategie sind simpel, fast primitiv. Und dennoch: Das Geschicklichkeitsspiel ist eine ganz schön harte Nuss, die nicht leicht zu knacken ist.

aa App: Der Zeitvertreib für zwischendurch

Dass Nutzer bei dem etwas absonderlichen Namen aa zunächst skeptisch sind, kann man ihnen nicht verdenken. Die Bezeichnung gibt weder Aufschluss darüber, was hinter der App steckt noch scheint es eine Abkürzung zu sein. Die Entwickler von General Adaptive Apps haben im Übrigen auch andere Anwendungen mit ähnlich sonderbaren Namen versehen. So gibt es auch „rr“, „ff“ und „uu“.

aa App

Hinter der aa Android Anwendung verbirgt sich ein nicht weniger sonderbares, aber sehr einfaches Geschicklichkeitsspiel. Zumindest zieht sich die beim Namen beginnende Simplizität auch bis zur grafischen Umsetzung und dem Spielprinzip. Wer nun allerdings glaubt, er könne in wenigen Minuten durch alle Level sausen – Fehlanzeige. Das Spiel erfordert ungemein flinke Hände und sehr gutes Reaktionsvermögen. Außerdem steigt der Schwierigkeitsgrad enorm schnell an. Die einzelnen Runden können - je nach Level und Geschick – in wenigen Minuten gemeistert werden. Damit ist das Spiel ein super Zeitvertreib für zwischendurch.

Spielprinzip von aa erfordert flotte Finger

Was der Nutzer für die aa App mitbringen muss, sind vor allem Schnelligkeit und Geschicklichkeit. Das Spiel ist wie folgt aufgebaut: In der Mitte des Screens befindet sich ein großer schwarzer Kreis. Die darin befindliche Zahl gibt das Level an, in dem sich der User derzeit befindet. Über Linien sind mit dem Kreis kleinere Kreise verbunden.

aa App Spielprinzip

Das Knifflige daran ist, dass sich der Kreis mit seinen „Armen“ wie ein Karussell bewegt. Aufgabe des Nutzers ist es nun, die Punkte, die unterhalb des bewegenden Karussell-Gebildes dargestellt sind, zum großen Kreis zu führen, ohne dabei die Linien mit den kleineren Kreisen zu berühren.

Schwierigkeitsstufen steigen stetig Geschicklichkeitsspiel

Das Spielprinzip bei der aa Android App bleibt gleich, aber der Anspruch wächst natürlich von Level zu Level. So ändert sich zum einen die Drehrichtung und auch das Tempo der Bewegung wird immer weiter angezogen. Zum anderen muss der Spieler auch immer mehr kleine Punkt in das Spiel bringen. Wo zunächst bei einer relativ moderaten Geschwindigkeit nur 8 Punkte durch das Karussell manövriert werden müssen, sind es später rund 20. Insgesamt kann sich der User mit rund 800 Level die Zeit vertreiben.

Pro

  • Einfaches Spielprinzip
  • Rund 800 Level
  • Kniffliger Zeitvertreib
  • Hohe Motivation und Spielspaß

Contra

  • Werbeeinblendungen
Maria S.

Fazit von Maria S. zu aa

Einen Design-Wettbewerb gewinnt die aa App mit ihrer reduzierten und kaum wechselnden Grafik sicher nicht. Aber im Vergleich zu vielen anderen Geschicklichkeitsspiele Downloads können sich Nutzer hier mal richtig die Zähne ausbeißen. Wer also eine neue Herausforderung sucht, bei der er mit seiner Geschicklichkeit an seine Grenzen gelangt, ist hier richtig.

Screenshots von aa

aa verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
aa hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Dateigröße:
5.38 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.2.6
Update:
07.05.2015