Textverarbeitung Version 3.4.11

Acronyms Master Acronyms Master

Acronyms Master erstellt per Mausklick Verzeichnisse in Textdokumenten verwendeter Akronyme. Die Shareware bringt bereits ab Werk eine Reihe an Datenbanken mit den Abkürzungs-Sonderformen aus verschiedenen Anwendungsbereichen gleich mit. Hier finden sich beispielsweise typische Akronyme aus Chemie, Medizin, Verwaltung oder auch Militär. Nach dem Programmstart wählt man eine dieser vordefiniertern Listen und analysiert ein in Word geöffnetes Dokument per Mausklick. Acronyms Master erfasst alle im DOC vorhandenen Initialworte, weist ihnen die entsprechende Bedeutung zu und erstellt automatisch ein für wissenschaftliche und technische Arbeiten obligatorisches Verzeichnis. Hilfe beim Erstellen eigener Datenbanken leistet eine in Acronyms Master integrierte Websuche. Diese durchstöbert wahlweise die Google-Verzeichnisse oder eine von drei gelisteten speziellen Webseiten nach den Bedeutungen der Akronyme.

Einschränkungen von Acronyms Master

Die Testversion ist drei Tage lang funktionsfähig.

Pro

  • Analyse für Word-Dokumente per Klick
  • Erstellt automatisch Verzeichnisse
  • Vordefinierte Datenbanken
  • Eigene Verzeichnisse möglich
  • Integrierte Web-Suche

Contra

  • Sehr kurze Testphase

Screenshots von Acronyms Master

Acronyms Master verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Acronyms Master hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, 98, ME, 2000
Sprache:
Englisch
Version:
3.4.11
Update:
04.01.2012