Reminder Version 7.96

Active Desktop Calendar Active Desktop Calendar

Active Desktop Calendar organisiert Notizen und Termine direkt auf dem Windows Schreibtisch. Mit der Shareware trägt man die betreffenden Angaben wahlweise direkt im Programm ein oder importiert sie aus dem Outlook-Kalender beziehungsweise -Adressbuch. Damit das Desktop nicht völlig überfrachtet und damit unübersichtlich wird, legt man bei Active Desktop Calendar frei nach Bedarf die Menge der angezeigten Infos fest. Außerdem verhindert ein transparenter Modus, dass der Kalender wichtige Dokumente überdeckt. Das Aussehen der Einträge stellt der User frei nach seinem Geschmack ein, ebenso die Vorwarnzeit bei anstehenden Terminen. Zudem hat Active Desktop Calendar einen Bildschirmschoner an Bord, der auch die Uhrzeit und das Datum einblendet. Abgerundet wird der Kalender durch eine Druckfunktion, die ausgewählte Infos zu Papier bringt. Eine 64-Bit Version des Kalenders findet sich ebenfalls in unserem Download-Bereich.

Einschränkungen von Active Desktop Calendar

42 Tage Testversion

Pro

  • Tolles Design
  • Outlook-Import
  • Terminkalender mit Reminder

Contra

  • Nur in Englisch erhätlich

Screenshots von Active Desktop Calendar

Active Desktop Calendar verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.