Foto Filter Version 4 RC

Adobe Configurator Adobe Configurator

Adobe Configurator macht Photoshop- und InDesign-Anwender zu Herren über ihre Werkzeugpaletten. Mit der Freeware lassen sich zum Beispiel häufig benötigte Werkzeuge, Menü-Befehle und sogar Skripte sowie Aktionen je nach eigenem Gusto per Drag&Drop; platzieren. Aktuell eignet sich Adobe Configurator für den Einsatz unter Adobe Photoshop in den Versionen CS6 sowie CC und InDesign CS6. Für diese Bestandteile der Adobe Creative Cloud legt man zunächst ein neues Werkzeug-Fenster an, dessen Maße, Attribute und Aussehen sich anpassen lassen. Per Drag&Drop; befüllt man diese benutzerdefinierte Palette in Adobe Configurator mit den gewünschten Inhalten, die sich je nach gewähltem Ziel-Programm richten. Fertige Werkzeugzusammenstellungen werden abschließend exportiert und in der jeweiligen Anwendung über die Erweiterungen geladen. Praktisch: Der Adobe Air basierte Adobe Configurator konvertiert auch ältere Paletten in die neueren Formate. Weiterhin lassen sich eigene Fenster per Adobe Exchange veröffentlichen oder von anderen Nutzern erstellte Paletten herunterladen.

Pro

  • Drag&Drop-Arbeitsweise
  • Werkzeugpaletten im Eigenbau
  • Frü Photoshop & InDesign

Contra

  • Noch nicht für InDesign CC geeignet

Screenshots von Adobe Configurator

Adobe Configurator verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Adobe Configurator hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
113.75 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
4 RC
Update:
21.02.2015