Foto Filter Version 8.7

Adobe Photoshop Camera Raw Adobe Photoshop Camera Raw

Adobe Photoshop Camera Raw bringt dem Referenzmodell in Sachen Bildbearbeitung den Umgang mit den RAW-Daten vieler digitaler Kameras bei. Das kostenlose Plugin für Adobe Photoshop unterstützt Fotoapparate sowie Linsen namhafter Hersteller und erleichtert Fotografen die Bearbeitung ihrer Digitalbilder.

Mit dem Camera Raw Download RAW-Aufnahmen optimal bearbeiten

Voraussetzung für die Funktion des Adobe Photoshop Camera Raw ist wahlweise Adobe Photoshop oder die Adobe Creative Cloud, und zwar jeweils mindestens in der Version CS6. Nutzer eines dieser Programme bearbeiten fürderhin ihre Aufnahmen direkt im kameraeigenen RAW-Format, wobei das Plugin in den aktuellen CC-Versionen enthalten ist. Wer noch die CS6-Fassungen nutzt, aktualisiert die Erweiterung mit der internen Update-Funktion. Der Vorteil dabei liegt auf der Hand: Die originalen Dateien bleiben von Adobe Photoshop Camera Raw unangetastet. Misslungene Bearbeitungen bleiben so ohne Folgen für die wertvollen so genannten digitalen Negative. Eine Übersicht neu unterstützter Kameras und Objektive findet sich auf der Webseite des Herstellers.

Achtung: Camera Raw steht in der aktuellen Fassung ausschließlich über die Updatefunktion in Photoshop zum Download zur Verfügung. Adobe bietet keine Stand-Alone-Version mehr an.

Pro

  • RAW-Aufnahmen optimal bearbeiten
  • Unterstützt neue Kameras & Objektive
  • Originale bleiben erhalten

Contra

  • Keine Stand-Alone-Version mehr erhältlich

Screenshots von Adobe Photoshop Camera Raw

Adobe Photoshop Camera Raw verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.17/5
Adobe Photoshop Camera Raw hat 83 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
8.7
Update:
25.11.2014