Bildbearbeitung Version 1.4

Adobe Photoshop Lightroom App Adobe Photoshop Lightroom App

Mit der Adobe Photoshop Lightroom App lassen sich mit wenigen Tipps beeindruckende Fotos erstellen. Das Tool ist in der aktuellen Version in den Grundfunktionen auch ohne Adobe Creative Cloud nutzbar.

Mobile „Fotoentwicklung“ mit der Adobe Photoshop Lightroom App

Lightroom wurde von Adobe ursprünglich zur Bearbeitung und Verwaltung von Digitalfotos entwickelt. Es gehört zu den wenigen Programmen, mit dem Bilder im Rohdatenformat RAW bearbeiten werden können. Bilder in diesem Format werden auch „digitales Negativ“ bezeichnet und können mit Programmen wie Lightroom sozusagen „entwickelt“ werden. Daneben bietet die App zusätzlich eine ganze Reihe zusätzlicher Funktionen.

Funktionen der Adobe Photoshop Lightroom App

Mit der mobilen Version des Bildoptimierungsprogramms lassen sich direkt nach dem Start der App Bilder wie in einem Fotoalbum ordnen und organisieren. Die Bilder müssen zunächst ausgewählt und importiert werden. Ein kleines Manko der App ist, dass das einige Zeit in Anspruch nimmt.

Adobe Photoshop Lightroom App
Mit der Adobe Photoshop Lightroom App Bilder verwalten. Bild: Adobe.

Wahlweise können auch direkt via App Fotos aufgenommen werden. Dazu reicht ein Klick auf das Kamerasymbol, um diese zu aktivieren. Zahlreiche Voreinstellungen wie Blitz, Weißabgleich, Belichtung oder Selbstauslöser sorgen dafür, dass ein perfektes Foto geschossen werden kann. Sollte das Bild doch nicht ganz perfekt gelungen sein, lässt es sich bequem im Nachhinein bearbeiten. Professionelle Werkzeuge zum Freistellen, für die Kontrast- oder Belichtungsanpassung sowie Retuschetools und Filter stehen zur Korrektur der Aufnahme bereit.

Adobe Photoshop Lightroom App Nachebarebitung
Mit der Adobe Photoshop Lightroom App Bilder nachbearbeiten. Bild: Adobe.

Hat man das gewünschte Ergebnis lassen sich die Fotos abspeichern, auf Sozialen Medien wie Facebook oder Twitter veröffentlichen oder direkt via E-Mail oder MMS versenden.

Einfache Bedienung trotz zahlreicher Funktionen

Auch, wenn die Adobe Photoshop Lightroom App sehr viele Optionen zur Bildoptimierung bietet, ist die Anwendung sehr übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet. User können ihre Bilder einfach beliebig nachbearbeiten und mit nur einem Tipp zurück zur Ausgangsaufnahme gelangen. Favorisierte Bearbeitungsvorgänge lassen sich einfach kopieren, auf mehrere Fotos übertragen und so ein einheitliches Erscheinungsbild erzielen.

Zusatzfunktionen für User der Adobe Creative Cloud

Abonnenten der Adobe Creative Cloud können weitere Funktionen nutzen. Sie haben von jedem Ort aus Zugriff auf ihre Bilder. Diese lassen sich via Mobilgerät organisieren bearbeiten oder teilen. Zudem stehen Usern mit der Creative Cloud die Möglichkeiten des Bildbearbeitungsprogramms schlechthin zur Verfügung: Photoshop CC. Das Abo kostet Privatnutzer derzeit 11,99 Euro pro Monat und enthält alle erträumbaren Fotowerkzeuge.

Pro

  • Einfache Bedienung
  • Zahlreiche Effekte und Filter
  • Grundversion komplett kostenfrei nutzbar

Contra

  • Einige Funktionen sind kostenpflichtig
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Adobe Photoshop Lightroom App

Die Adobe Photoshop Lightroom App bietet in der mobilen Version zahlreiche Möglichkeiten, das Beste aus Schnappschüssen herauszuholen. Das Tool ist bedienungsfreundlich und in der abgespeckten Variante völlig kostenfrei nutzbar. Wer zusätzliche Funktionen oder Software zur Bildbearbeitung zum Download für den PC sucht, findet eine große Auswahl in unserer Bibliothek.

Screenshots von Adobe Photoshop Lightroom App

Adobe Photoshop Lightroom App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Adobe Photoshop Lightroom App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.4
Update:
10.12.2015