Bildbearbeitung Version

Adobe Spark Adobe Spark

Adobe Spark App verbindet drei Tools für den perfekten Internet- oder Social-Media-Auftritt: Spark Post, Spark Page und Spark Video.

Adobe preist die drei Tools als „neue Storytelling-Komplettlösung“ an, mit der ohne Vorkenntnisse und in wenigen Schritten ausdrucksvolle Geschichten erstellt und geteilt werden können. Eigentlich hat Adobe bereits ähnliche Produkte unter den Namen Adobe Post, Adobe Slate und Adobe Voice veröffentlicht. Mit dem Relaunch wurden die Tools um neue, fancy wie sinnvolle Funktionen sowie eine praktische Webanwendung erweitert.

Adobe Spark App
Die Adobe Spark App splittet sich in drei mobile Anwendungen + Web App. Bild: Adobe.

Adobe Spark App: der passende Rahmen für jede Geschichte

Alle drei Anwendungen sind sowohl mobil als auch im Browser via Web App völlig gratis nutzbar. User müssen sich lediglich vorab via Facebook oder E-Mail-Adresse registrieren und die AGB akzeptieren und schon kann die eigene Story bildgewaltig und modern in Szene gesetzt werden. Adobe hat dafür drei wesentliche Bereiche – zumindest mobil – voneinander getrennt: Social-Media-Posts, Webpräsentationen und Videos:

1. Adobe Spark Post

Schritt für Schritt führt die Adobe Spark App durch die Erstellung von modernen Postings. Nach Eingabe des Texts können im Handumdrehen, Layout, Format (beispielsweise Facebook oder Instagram) und Schriftart ausgewählt werden. Im Nu lassen sich so beeindruckende Ergebnisse erzielen, mit denen manch hippe Berliner Mitte-Agentur nur noch schwer mithalten kann. Zudem lassen sich die erstellten Kunstwerke simpel via Link teilen und sogar mit einem Schlagwort versehen, das einfach aus einem Drop-Down-Menü gewählt wird.

2. Adobe Spark Page

Spannende Webpräsentationen inklusive Fotos, Collagen, Slideshows, Videos und Text können kinderleicht mit Adobe Spark Page erstellt werden. Die Inhalte können einfach via Klick hinzugefügt und bearbeitet werden. Verschiedene Themes sorgen dabei sowohl für das passende Layout als auch für einen einheitlichen und professionell wirkenden Eindruck.

3. Adobe Spark Video

Auf verblüffend einfache Weise können mit der Adobe Spark App Video animierte Videos produziert werden: User haben die Wahl zwischen verschiedenen Templates, um die Animation in die perfekt passende Form zu bringen. Auch hier führt das Programm Schritt für Schritt durch die einzelnen Etappen der Animationserstellung, sodass auch blutige Anfänger umwerfende Ergebnisse erzielen.

Pro

  • Auch für Laien geeignet
  • Umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten
  • Moderne Templates
  • Einfache Share-Funktion und Verschlagwortung
  • Wunderschöne Ergebnisse

Contra

Anna K.

Fazit von Anna K. zu Adobe Spark

Mit der Adobe Spark App ist dem Softwaregiganten ein absoluter Geniestreich gelungen. Die Anwendung der drei Tools und der Web App ist für Laien wie Profis geeignet, die Handhabung mehr als simpel und die Ergebnisse atemberaubend. Das Ganze ist zudem – auch im Browser – kostenlos nutzbar. Langweilige Facebook-Posts, einschläfernde PowerPoint-Präsentationen oder komplizierte Anleitungen gehören dank Spark künftig der Vergangenheit an. User – wider Erwarten – auf der Suche nach Alternativen sind, finden hier kostenlose Software zur Bildbearbeitung zum Download.

Screenshots von Adobe Spark

Adobe Spark verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Adobe Spark hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS
Sprache:
Deutsch
Update:
25.05.2016