Dokumente verwalten Version II.5 10.2.532

All In One All In One

Mit dem All In One Download kommt ein modular konzipierter Verwalter für eine ganze Reihe unterschiedlicher Aufgaben im Büro-Alltag auf den Rechner. Die Shareware organisiert unter anderem Adressen, Artikel und Kommunikation.

All In One Download als cleverer Büroverwalter

Das Verwalten der Kontaktdaten übernimmt All In One II auf Basis von Access-Datenbanken, setzt also dessen Installation oder eine entsprechende Java Runtime Environment voraus. Dadurch stehen diese Einträge auch zum Bearbeiten in externen Programmen bereit. Der Benutzer legt auf Wunsch Arbeitsgruppen mit mehreren Benutzern an. Auf diese Weise erlaubt der Verwalter den Zugriff auf Infos auch größerer Projekte für alle Beteiligten.

All In One II kümmert sich aber nicht nur um Adressen, sondern hinterlegt den Datensätzen auch Dokumente wie Briefe, Emails oder Faxe. Dadurch stehen den Mitarbeitern per Mausklick alle relevanten Daten zur Ansicht bereit.

All In One Download

Einschränkungen von All In One

Die Testversion verwaltet je 100 Adressen, Kontakte und Artikel.

Pro

  • Modularer Aufbau
  • Unterstützt Access ab Version 2002

Contra

Screenshots von All In One

All In One verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.33/5
All In One hat 87 von 100 Prozent bei 25 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
25.74 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
II.5 10.2.532
Update:
15.04.2016