Bildverwaltung Version 6.22

ALSee ALSee

Mit ALSee kommt ein Bildbetrachter auf Spuren kostenloser Viewer wie etwa IrfanView auf den heimischen Rechner. Die Shareware zeigt neben Digitalbildern gängiger Formate auch deren EXIF-Metadaten an und beinhaltet grundlegende Bearbeitungswerkzeuge. Hierzu zählt ALSee Funktionen zum Rotieren der Fotos oder zu deren Verschieben an andere Speicherplätze. Auch das Umbenennen, Konvertierungen vom JPEG- in das GIF-Formate sowie ein Größenänderer finden sich in der Funktionspalette des Helfers. Dank einer Stapelverabeitung lassen sich alle Bearbeitungsschritte auf beliebig viele Bilder in einem Rutsch anwenden. Der Viewer als solcher zeigt nicht nur Bild für Bild an, sondern blättert per Slideshow komplette Verzeichnisse auch ohne Klick-Orgien durch. Abgerundet wird ALSee durch einen Verwalter für Wallpaper. Direkt aus dem Programm heraus entfernt man seinen alten Desktop-Hintergrund und hübscht seinen virtuellen Schreibtisch mit einer neuen Tapete auf.

Einschränkungen von ALSee

60 Tage Testversion

Pro

  • Zeigt Bilder samt EXIF-Daten an
  • Anzeige Bild für Bild & per Slideshow
  • Grundlegende Stapel-Bildbearbeitung

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von ALSee

ALSee verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.54/5
ALSee hat 71 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000
Dateigröße:
20.16 MB
Sprache:
Englisch
Version:
6.22
Update:
05.03.2012