System Utilities Version 2.1.30

Amazon Alexa App Amazon Alexa App

Mit der Amazon Alexa App den Voice Service auch via Smartphone steuern.

Mit der Amazon Alexa App noch mehr Skills und Features nutzen

Alexa ist der Sprachassistent von Amazon, mit dem alle Echo-Lautsprecher gesteuert werden können. Mit der dazugehörigen App kann Echo einfach eingerichtet und verwaltet werden. Nach dem Download der Amazon Alexa App einfach mit den persönlichen Amazon Zugangsdaten anmelden und schon lassen sich Amazon Echo, Amazon Tap oder dem Echo Dot auf die persönlichen Wünsche hin konfigurieren.

Amazon Alexa App
Mit der Amazon Alexa App Echo & Co. einrichten und verwalten. (Bild. Amazon Mobile LLC/Redaktion)

Mit der App allgemeine Geräteeinstellungen anpassen:

  • WLAN aktualisieren: WLAN-Netzwerk auf dem Gerät einrichten oder ändern
  • Bluetooth: Bluetooth-Pairing-Optionen für das Gerät ändern
  • Fernbedienung pairen (nur Echo-Geräte): Fernbedienung für den Echo-Geräte verbinden oder trennen
  • Töne und Benachrichtigungen: Töne verwalten, die das Alexa-Gerät bei Interaktionen erzeugt
  • Gerätename: Bei mehreren Geräten sinnvoll
  • Gerätestandort: Alexa benötigt die Adresse für Informationen zu Wetter, Uhrzeit, Restaurants u. a. oder Vorstellungszeiten von Kinofilmen
  • Einheiten: Für Temperatur oder Entfernungen festlegen

Außerdem haben User mobilen Zugriff auf diese Features:

  • Musik und Medien: Suchen Sie Songs, Sender, Serien, Kindle eBooks und Hörbücher zum Anhören auf Ihrem Alexa-Gerät.
  • Tägliche Zusammenfassung (alle wichtigen Ereignisse des Tages)
  • Sportnachrichten (Spielstände und aktuelle News)
  • Verkehr (aktuelle Verkehrslage und Staus)
  • Kalender (Google Calendar)
  • Listen (Sehen Sie sich Ihre Einkaufs- und To-Do-Listen an und verwalten Sie sie.)
  • Spracheinkauf (über Amazon)
  • Haushaltsprofil (Smart-Home-Geräte von WeMo, Philips Hue, Netatmo, Home Connect, Innogy, tado° sowie Timer und persönliche Wecktöne): Sie können Gruppen erstellen, um die Geräte in Ihrem Haushalt zu organisieren.

Damit können die wesentlichen Funktionen auch via Amazon Alexa App verwaltet, konfiguriert und genutzt werden.

Amazon Alexa App Screenshot
Die App beitet einen übersichtlichen Zugriff auf alle relevanten Optionen. (Bild. Amazon Mobile LLC/Redaktion)

Alexa, wir müssen reden!

Was in der Übersicht ein wenig trocken klingt, ist in Realität viel praktischer. So können User richtige kleine Dialoge mit Alexa geführt werden. Hier ein paar Vorschläge, wie sie mit dem Sprachassistenten kommunizieren können:

  • Alexa, warum ist der Himmel blau?
  • Alexa, was ist die Quadratwurzel von 9?
  • Alexa, wann geht heute die Sonne unter?
  • Alexa, was spielt gerade?
  • Alexa, mach lauter/leise.
  • Alexa, Lautstärke auf vier.
  • Alexa, diesen Song wiederholen.
  • Alexa, ich mag diesen Song / ich mag diesen Song nicht (bei Musik von Drittanbietern oder Amazon Radiosendern).

Mindestanforderungen

Die Mindestanforderungen an das mobile Betriebssystem der Amazon Alexa App sind Android 4.4, iOS 8.0. oder Fire OS 3.0. Alternativ lassen sich die Einstellungen aber auch auf dieser Website verwalten.

Anna K.

Fazit von Anna K. zu Amazon Alexa App

Wahlweise kann man die (System Utilities als App auf mobile Geräte herunterladen)[/system-utilities/] oder alle Einstellungen im Browser verwalten. Wer allerdings von unterwegs aus seine Playlist verwalten oder seine Einkaufsliste verwalten will, sollte unbedingt zur mobilen Anwendung greifen!

Screenshots von Amazon Alexa App

Amazon Alexa App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Amazon Alexa App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Dateigröße:
43.25 MB
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
2.1.30
Update:
17.07.2017