Musikverwaltung Version 2.06

AmoK Playlist Copy AmoK Playlist Copy

AmoK Playlist Copy erleichtert das Kopieren oder Brennen der Titel in Wiedergabelisten. Ohne lange Sucherei klaubt die Freeware die Songs aus ihren Quellordnern zusammen und überträgt sie in das gewählte Zielverzeichnis. Je nach gewählter Option verlagert AmoK Playlist Copy nur die Sounddateien an ihren neuen Bestimmungsort oder bringt auch gleich die M3U- beziehungsweise PLS-Datei der Wiedergabeliste dort unter. Auf Wunsch erzeugt der kleine Helfer ein ISO-Image, welches sich zu beliebigen späteren Zeitpunkten auf Rohlingen verewigen lässt. Wer die Musik zunächst vorhören möchte, kann auch dies mit AmoK Playlist Copy tun. Hierzu bedient sich die Freeware allerdings des als Standard definierten MP3-Players.

Pro

  • Kopiert Titel und Playlist-Dateien
  • Erzeugt Image-Dateien
  • Wiedergabe mittels Standard-Player

Contra

Screenshots von AmoK Playlist Copy

AmoK Playlist Copy verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.33/5
AmoK Playlist Copy hat 87 von 100 Prozent bei 10 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
776.86 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.06
Update:
12.10.2012