Vokabeln lernen Version 2.0.31

Anki Anki

Anki unterstützt als Lerntrainer bei der Vorbereitung auf Prüfungen, Klausuren oder Klassenarbeiten. Die Freeware stellt digitale Karteikarten bereit, mit denen sich prima beispielsweise Vokabeln oder Formeln pauken lässt.

Karteikarten am PC lernen per Anki Download

Anki lässt sich auf zweierlei Weise mit Daten füttern. Entweder mit vorgefertigten Datenbanken, die sich via Internet von der Herstellerseite herunterladen lassen, oder per manuellen Einfügen in eine eigene Datenbank. Die digitalen Karteikarten werden einzeln abgefragt und die Trefferquote für die programmeigene Statistik zur Überprüfung des Lernerfolgs erfasst. Auf diese Weise kann der Anwender recht gut nach und nach neue Vokabeln lernen oder sein Wissen zu beliebigen anderen Lernbereichen checken.

Mit dem kostenlosen Anki erhalten Studenten, Schüler und Sprachlernende einen leistungsstarken Stoff- und Vokabeltrainer an die Hand. Praktisch: Das Lern-Tool gibt es auch in Varianten für mobile Betriebssysteme wie Android und iPhone.

Pro

  • Deutschsprachige Oberfläche
  • Manuelle Eingabe eigenen Lernstoffs
  • Kontrolle Lernerfolg
  • Vorgefertigte Datenbanken im Netz

Contra

Screenshots von Anki

Anki verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.54/5
Anki hat 71 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
22.16 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.0.31
Update:
24.10.2014