Mozilla Firefox Version 11.12.01.01

Anti-Aliasing Tuner Anti-Aliasing Tuner

Anti-Aliasing Tuner optimiert die Schriftdarstellung in Firefox, die wegen der GPU-Beschleunigung oftmals unscharf ausfällt. Die kostenlose Browser-Erweiterung gibt den Zugriff auf Helligkeitseinstellungen und Anti-Aliasing-Optionen frei. Mit Firefox 4 wurde das GPU-Rendering eingeführt, das Ressourcen des Grafikprozessors verwendet, um den Seitenaufbau zu beschleunigen. Bei vielen Nutzern erscheint jedoch die Schrift unscharf. Anti-Aliasing Tuner optimiert bei großen und kleinen Schriftarten den Kontrast und stellt den Anti-Aliasing-Modus ein. Profis nehmen zudem Einfluss auf die Rendering-Einstellungen. Dank Anti-Aliasing Tuner muss man nicht mehr die GPU-Beschleunigung in Firefox 4 ausschalten, um eine gewohnt scharfe Schrift zu erhalten. Der clevere Firefox-Tuner passt die Font-Einstellungen optimal an die individuellen Lesebedürfnisse seiner Benutzer an. Wer mit einer unscharfen Schrift zu kämpfen hat, dem sei diese Extension wärmstens empfohlen.

Pro

  • Viele Optionen
  • Optimierung der Schriftschärfe
  • Für Firefox ab Version 8 geeignet

Contra

  • Teilweise technisches Wissen erforderlich

Screenshots von Anti-Aliasing Tuner

Anti-Aliasing Tuner verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.73/5
Anti-Aliasing Tuner hat 95 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
611.72 KB
Sprache:
Englisch
Version:
11.12.01.01
Update:
17.12.2012