Foto Tools Version 2013

AntiPhotoSpy AntiPhotoSpy

AntiPhotoSpy löscht versteckte Daten aus den Meta-Tags digitaler Fotos. Oftmals sind in diesen EXIF- oder IPTC-Daten Informationen hinterlegt, die man nicht unbedingt der Öffentlichkeit zugänglich machen möchte. So finden sich in den Meta-Daten neben eher harmlosen Angaben zur verwendeten Kamera oder Einstellungen wie Blende und Belichtungszeit mitunter auch so genannte Geo-Tags. Solche Angaben zu Ort und Uhrzeit der Aufnahme entfernt AntiPhotoSpy ebenso wie Einträge zum benutzen Bildbearbeiter. Diese Reinigungsarbeiten erledigt AntiPhotoSpy entweder Bild für Bild oder mittels Stapelverarbeitung für komplette Verzeichnisse oder Laufwerke in einem Rutsch. Eine Vorschau-Funktion gewährt zudem vor dem Löschen der EXIF- oder IPTC-Tags einen Einblick, welche Infos dort überhaupt eingetragen sind. Da die virtuelle Putztruppe bereinigte Bilder auf Wunsch als Kopie in separaten Ordnern hinterlegt, bleiben wertvolle Originale von den Arbeiten unberührt.

Einschränkungen von AntiPhotoSpy

Der Hersteller macht keine Angaben zu den Einschränkungen dieser Testversion.

Pro

  • Vorschau zeigt Meta-Daten an
  • Bereinigt EXIF- & IPTC-Tags
  • Stapelverarbeitung oder Einzelreinigung

Contra

Screenshots von AntiPhotoSpy

AntiPhotoSpy verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.5/5
AntiPhotoSpy hat 50 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
3.82 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2013
Update:
10.12.2012