Sicherheit Tools Version 2.0.48

Application Access Server Application Access Server

Ein Programm wie z.B. VNC dauerhaft laufen zu lassen, ist gefährlich. Da stellt man sich die Frage, wie kann man ein Programm über das Internet starten, ohne das jemand den Host Service bemerkt. Eine Lösung ist der Application Access Server. Er ermöglicht es, ein Programm über das Internet zu starten. Die Steuerung geschieht über einen eingebauten HTML Server. Alles, was auf der Client-Seite benötigt wird, ist ein Internet Browser. Eine Besonderheit des AAS ist der "Stealth Mode". Dieser ermöglicht es, den AAS vor Port Scannern zu verstecken. Jeder Angriff auf den ASS hat zur Folge, dass der Angreifer auf eine "Schwarze Liste"gesetzt wird und selbst durch Eingabe des richtigen Passwortes keinen Zugang erhält. Weitere Hightlights: - Starten von vordefinierten Applikationen - Anzeigen von System-Informationen - Systemprozesse: Anzeigen und beenden - System Dienste: Anzeigen, anhalten, starten, stoppen - Eventlog anzeigen - Eigene Applikationen über das Internet starten - Einschränkung der Benutzer durch die AAS Benutzerverwaltung - Durch den "Stealth Mode" ist es möglich, den AAS vor Port Scannern zu verstecken. - Angreifer werden erkannt und geblockt.

Application Access Server verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.19/5
Application Access Server hat 64 von 100 Prozent bei 12 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, Server 2003, Vista, 98, ME
Dateigröße:
329.25 KB
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
2.0.48
Update:
26.11.2007