Opera, Safari & Co. Version 4.23.1

ArchiCrypt Stealth ArchiCrypt Stealth

Mit ArchiCrypt Stealth surfen Anwender weitgehend anynom durch die Weiten des Internet. Die Shareware verschleiert die Identität des Users, blockiert oder verfälscht Cookies und filtert bedrohliche Web-Inhalte. Der Anonymisierer arbeitet mit den derzeit gängigen Browsern wie Firefox, Internet Explorer oder auch Opera zusammen und erfordert kaum manuelle Einstellungen durch den Benutzer. ArchiCrypt Stealth gaukelt den Betreibern neugieriger Webseiten beispielsweise andere Betriebssystem oder Surfbretter vor und verhindert so, dass diese individuelle Profile ihrer Besucher erstellen und diese zu Werbe- oder sinistren Zwecken benutzen. Außerdem wechselt ArchiCrypt Stealth auf Wunsch im Sekundentakt die IP-Adresse des Rechners aus und sorgt so für zusätzliche Sicherheit. Abgerundet werden die Funktionen des Anonimizers durch detaillierte Log-Dateien, denen versierte Anwender entnehmen, welche Daten ihr Rechner im Laufe einer Surf-Session in das Web übermittelt.

Einschränkungen von ArchiCrypt Stealth

10 Tage Testversion

Pro

  • Unterstützt die gängigen Browser
  • Blockiert & filtert Cookies
  • Detaillierte Log-Dateien
  • Sinnvoller Schutz der Privatsphäre

Contra

  • Recht kurze Testphase

Screenshots von ArchiCrypt Stealth

ArchiCrypt Stealth verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.1/5
ArchiCrypt Stealth hat 82 von 100 Prozent bei 13 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000
Dateigröße:
4.94 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
4.23.1
Update:
18.03.2011