Familie Version 1.15

Ardoise Blackboard Ardoise Blackboard

Mit Ardoise kommt eine binäre Schiefertafel auf den Desktop. Das digitale Stück Nostalgie eignet sich zum einen für den Nachwuchs, um erste Schritte am PC zu machen. Zum anderen nutzt man die Freeware als Notizzettel für den Desktop inklusive FTP-Sync. Das kostenlose Ardoise Blackboard erscheint beim Windows-Start als kleine halbtransparente Tafel. Einen Klick weiter ist die Tafel größer und offeriert eine Handvoll verschiedener Farben, mit denen der Anwender Notizen hinterlegt. Zugegeben: Um mit der Maus auf der Tafel schreiben zu können, ist ein wenig Übung erforderlich, das ginge sicherlich noch praktischer. Aber genau hier eröffnet sich ein zweites Einsatzgebiet. So lernen die ganz Kleinen ihre ersten Schritte am PC bzw. mit der Computermaus. Sieben verschiedene Ansichten stehen zur Verfügung, den Inhalt der Tafel speichert Ardoise automatisch. Angesichts der verspielten Oberfläche erscheint die integrierte Sync-Funktion schon fast ein wenig deplatziert. Nach Eingabe von FTP-Benutzerdaten synchronisiert die digitale Schiefertafel die hinterlegten Notizen automatisch mit dem Server bzw. holt die Daten vom Server ab. Nutzt man die Tafel also im Büro und zu Hause, tauscht man so mit einem Klick Informationen aus. Praktisch!

Pro

  • Verspielte virtuelle Tafel
  • FTP-Synchronisation
  • Prima für Kinder geeignet

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von Ardoise Blackboard

Ardoise Blackboard verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Ardoise Blackboard hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Dateigröße:
739.86 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.15
Update:
21.02.2015