Abenteuerspiele Version

Ark: Survival Evolved Ark: Survival Evolved

Der Ark Survival Evolved Download wird von den Dino-Fans sehnsüchtig erwartet. Das Action-Adventure-Survival-Game stammt aus dem Gamestudio Wildcard und wird im Juni 2016 in einer PC-Version erscheinen. Aber auch die Konsolenfreunde kommen bei dem neuen Jurassic World zu ihrem Recht: Das Survival-MMO wird für Playstation 4 und xBox One erhältlich sein.

Ark Survival Evolved Download als Early Access-Fassung

Alles dreht sich in Ark: Survival Evolved darum, in einer Welt voller frei umher streunender Dinosaurier zu überleben. "Ark" ist dabei der Name der Urzeitwelt, die der Spieler erkunden kann. Laut Entwickler besteht diese aus rund 36 Quadratkilometer Landmasse und 12 Quadratkilometer Ozean. Wer das Urzeit-Game vorab testen möchte, ordert bei Steam die Ark: Survival Evolved Early Access-Fassung und kann an der Entwicklung bis hin zur finalen Version teilhaben. 2.4 Millionen Early Access-Käufer haben angeblich bereits das Ark Survival Evolved Download Angebot in der PC-Version angenommen. Die Vorteile des Early Access Käufers bestehen nicht nur darin, dass er sich schon jetzt in der Dino-World tummeln darf, sondern er erhält das Game günstiger als in der Final-Version und hat als Bonus exklusiven Content.

Ark Survival Evolved Download
Der Ark Survival Evolved Download ist bereits in einer Early-Access-Version zu haben.

Kreative Erweiterung der eigenen Ausrüstung per Crafting

Der Spieler hat die Wahl, ob er den Dinosaurier-Park aus einer Third-Person-Perspektive oder aus der Ego-Perspektive erleben möchte. Er kann zu Fuß durch den Dschungel streifen oder auch einen der Dinos zur Fortbewegung nutzen. Das Leben in Ark: Survival Evolved ist ebenso beschwerlich wie gefährlich. Daher benötigt der Spieler Waffen, um sich gegen aggressive Kreaturen oder andere Spieler zu verteidigen. Mit einem durchdachten Crafting-System lassen sich eingesammelte Gegenstände recht kreativ für die Erweiterung des eigenen Waffenarsenals nutzen.

Zunächst muss er jedoch ganz ohne Ausrüstung und Waffen auskommen und hat außer einem Lendenschurz nichts in petto. Ein Implantat im Arm sorgt für einen Zugriff auf das Inventar. Daher muss der Spieler versuchen, zu überleben und seine eigenen Fertigkeiten und Ausrüstung möglichst schnell auszubauen und hilfreiche Materialien aufzusammeln. Diese dienen ihm dazu, Gebäude zu errichten, ein Lagerfeuer anzuzünden oder Waffen für die Jagd zu kreieren.

Ark Survival Evolved Download Mehrspielermodus
Im Mehrspielermodus mit Freunden und Kollegen durch die Wildnis streifen.

In Ark Survival Evolved auf Flugsauriern durch die Lüfte erheben

Nicht alle Dinosaurier sind feindlich gesinnt. Die Dinos lassen sich auch zähmen, wenn der Spieler die entsprechenden Ressourcen, sprich Futter, findet und anbietet. Der Ark: Survival Evolved Download kann sowohl in einem Einzelspielermodus als auch mit anderen Personen als Multiplayer-Game gespielt werden. Letzteres bereitet natürlich besonders viel Spaß, wenn man mit Freunden und Kollegen durch die Wildnis streift oder Höhlen erforscht.

Das Adventure-Survival-Game punktet mit einer recht realistischen Darstellung der Dinosaurier. Rund 60 verschiedene Arten von Dinosauriern tummeln sich in Ark: Survival Evolved, die sich allesamt durch Füttern zähmen lassen. Wem dies gelingt, der kann sich beispielsweise auf Flugsauriern durch die Lüfte erheben, auf dem Rücken eines Dinos durch die Wildnis reiten oder die Kampfeigenschaften eines Tyrannosaurus nutzen.

Ark Survival Evolved Download Dinos
Die Dinos lassen sich mit Futter zähmen.

60 verschiedene Dinosaurier-Arten und viele andere Tiere

Auf folgende Arten darf sich der Dinosaurier-Kenner unter anderem freuen: Pteranodon, Brontosaurus, Stegosaurus, Triceratops, Dilophosaurus, Ankylosaurus, Tyrannosaurus Rex, Parasaurolophus, Utahraptor, Carnotaurus, Spinosaurus, Mosasaurus, Gallimimus, Ichthyosaurus, Plesiosaurier, Quetzalcoatlus, Dimorphodon, Compsognathus, Dimetrodon, Liopleurodon, Pachycephalosaurus, Microraptor, Giganotosaurus, Oviraptor, Baryonyx, Allosaurus, Therizinosaurus, Pachyrhinosaurus, Pegomastax, Iguanodon, Diplodocus und Troodon. Aber nicht nur nur Saurier, sondern auch andere Tierarten bereichern die Urwelt, von Fischen und Vögeln bis hin zu Insekten. So wird man Quastenflosser, Säbelzahntiger und Mistkäfer ebenso begegnen wie Piranhas, Mammut und Riesenskorpion. Weitere Abenteuerspiele zum kostenlosen Download enthält unser umfangreicher Spiele-Katalog.

Pro

  • Viel spielerische Freiheit
  • Fantastische und sehr umfangreiche Spielwelt
  • Mehr als 60 Dinosaurier und andere Tierarten
  • Dinos als Reittier nutzen
  • Wahlweise Third-Person- oder Ego-Perspektive
  • Durchdachtes Crafting-System

Contra

  • Ein echter Zeitfresser
Rainer W.

Fazit von Rainer W. zu Ark: Survival Evolved

Der Ark: Survival Evolved Download wird nicht nur die Dinosaurier-Freunde unter den Gamern begeistern. Es macht richtig Spaß, in dem Open-World-Survival-Spiel die fantastische Spielwelt mit Bergen, Wäldern, Wiesen und Gewässern zu erkunden und die Urzeitwesen zu zähmen und zu reiten. Um der widrigen Flora und Fauna den eigenen Willen aufzuzwingen, muss der Spieler beim Crafting sehr kreativ sein und sich Waffen und Werkzeuge selbst herstellen. Es lohnt sich, am Early-Access-Progamm teilzunehmen und schon jetzt den neuen Jurassic Park zu betreten!

Screenshots von Ark: Survival Evolved

Ark: Survival Evolved verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.08/5
Ark: Survival Evolved hat 82 von 100 Prozent bei 25 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Update:
11.12.2015