Gartenplaner Version 3.3.0

Ashampoo Home Designer Pro 3 Ashampoo Home Designer Pro 3

Haus-Planer, Gestalter und Träumer aufgepasst! Mit dem Ashampoo Home Designer Pro 3 Download kann dem persönlichen Traumhaus endlich eine Form gegeben werden – und zwar von innen und von außen, von der Grundidee bis hin zum fertigen Plan.

Ashampoo Home Designer Pro 3 Download
Mit dem Home Designer Pro 3 lässt sich ganz einfach das Traumhaus oder die gewünschte Wohnung erstellen und einrichten. (Bild: Ashampoo)

Traumhaus erstellen mit dem Ashampoo Home Designer Pro 3 Download

Die Gestaltung des Traumhauses ist dabei gar nicht so schwer, wie man sich das anfangs immer vorstellt. Im Gegenteil: Auch Neulinge können in wenigen Schritten Grundrisse erstellen und ganze Einrichtungen planen. Und so geht’s:

  1. Nach dem Download des Home Designers einfach den Installationsanweisungen folgen. Vorsicht: Es wird bei der Installation eine optionale Toolbar angeboten. Diese einfach abwählen.
  2. Nach der Installation kann man sich entweder direkt kostenlos registrieren oder die Software erst einmal zehn Tage testen.
  3. Nach Programmstart ist ein dreigeteilter Bildschirm zu sehen. Links lässt sich der Grundriss des Hauses anpassen, rechts sind alle verfügbaren Bausteine zu finden, die eingefügt werden können – mit Eingabemaske für exakte Größen. Und in der Mitte entsteht das Modell. Oben kann dieses zwischen 2D- und 3D-Ansicht gewechselt werden. Das Haus bzw. die Wohnung lässt sich durch Drehen aus allen Perspektiven betrachten. Es ist sogar ein Gang durch die neuen Räumlichkeiten in der Ich-Perspektive möglich.

Ashampoo Home Designer Pro 3 Download Außenansicht
Die Außenansicht lässt sich nach eigenen Vorstellungen gestalten... (Bild: Screenshot Ashampoo)

Riesige Vielfalt an Elementen und Einstellungen

Die Vielfalt an Bausteinen ist nahezu gigantisch. Es gibt eine riesige Auswahl unterschiedlicher Türen, Fenster, Fliesen, aber auch Schränke und andere Einrichtungsgegenstände – sogar Elektrogeräte. Auch Mauern und Böden sowie alle anderen Baustoffe können in unterschiedlichen Materialien und Farben angepasst werden.

Ein besonderer Clou: Selbst die Beleuchtung lässt sich einfügen und sogar an- und ausschalten. Und aufgrund des berechneten Schattenwurfs lässt sich das Haus oder die Wohnung auch bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen – ob natürlich oder künstlich – betrachten.

Das Hinzufügen von Elementen funktioniert ganz einfach via Drag-and-drop. Und genauso lassen sich Bestandteile auch wieder entfernen. Integriert sind zusätzlich zum Grundriss- und Einrichtungsplaner ein Dachassistent, ein Treppenplaner sowie ein Geländeplaner für den Außenbereich. Es können sogar Berechnungen erstellt werden, damit man einen Überblick über die Kosten erhält, die beim Bau anfallen.

Wer zufrieden mit seinem Werk ist, kann seinen Plan am Ende als PDF oder Bitmap speichern. Wer zusätzlich Ashampoo 3D CAD nutzt und sich damit auskennt, kann die Wohnungs- und Hausplanung im Anschluss auch in dieses Programm exportieren, um noch genauer zu planen.

Ashampoo Home Designer Pro 3 Download Innenansicht
... ebenso wie die Innenansicht. (Bild: Screenshot Ashampoo)

Übersichtliches, stabiles Programm

Besonders aufgrund der übersichtlich gestalteten Oberfläche kann die Software punkten. So ist sie auch für den Privatnutzer leicht zu bedienen, der im Vorfeld noch nicht mit CAD-Software in Berührung gekommen ist. Ein Projektassistent hilft beim Gestalten und eine Projektdiagnose erkennt Fehler im Bau sowie Probleme, die auftreten könnten.

Aufgrund der seit dieser Version integrierten, nativen 64-bit-Unterstützung läuft das Programm stabil und flott – auch in der 3D-Ansicht. Kamera und Blickwinkel lassen sich frei positionieren – ohne Ruckler und Einschränkungen.

Grafik-Fetischisten müssen allerdings ein wenig zurückstecken. Auch, wenn das Programm flüssig läuft und alles flott anzeigt: Die Gestaltung wirkt doch recht pixelig. Dennoch: Texturen lassen sich gut erkennen und das Programm läuft auch auf älteren Rechnern stabil.

Nach dem Ashampoo Home Designer Pro 3 Download lässt sich die Software für zehn Tage uneingeschränkt testen. Danach muss sie beim Hersteller mit einer E-Mail-Adresse registriert werden. Privatnutzer können danach weiterhin kostenlos darauf zugreifen.

Systemvoraussetzungen

Die Systemvoraussetzungen sind gering: Ein High-End-PC wird nicht benötigt.

  • Betriebssystem: Ab Windows XP
  • CPU: ab 1200 MHz
  • Speicher: min. 4 GB RAM
  • Festplatte: 1,7 GB freier Speicher
  • Software: Microsoft .NET Framework Version 4 / VS 2010 Redistributables

Ashampoo bietet auf seiner Website übrigens auch Tutorials an. Eines davon stellen wir Ihnen hier vor:

Wer zusätzlich zum Traumhaus gleich noch seinen Garten planen möchte oder nach weiteren Tools für den Hausbau sucht, kann sich in unserem Download-Bereich umschauen.

Pro

  • Aufgeräumte Oberfläche
  • Große Auswahl an Objekten
  • leicht zu bedienen
  • Hilfsassistenten
  • mit 3D-Innenansicht
  • zeigt Lichtverhältnisse

Contra

  • Pixelige Grafik
Sonja U.

Fazit von Sonja U. zu Ashampoo Home Designer Pro 3

Für alle, die sich ein Eigenheim wünschen oder Ihre Wohnung nach eigenen, individuellen Vorstellungen gestalten möchten, bietet der Ashampoo Home Designer Pro 3 Download ein starkes, umfangreiches und dennoch leicht zu bedienendes Tool mit kleinen Grafikschwächen aber flüssigem Aufbau und stabiler Software.

Screenshots von Ashampoo Home Designer Pro 3

Ashampoo Home Designer Pro 3 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Ashampoo Home Designer Pro 3 hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
3.3.0
Update:
02.03.2017