Systembereinigung Version 3.23

Ashampoo PowerUp Ashampoo PowerUp

Ashampoo PowerUp macht sich als Lotse durch die Untiefen der Windows-Systemeinstellungen nützlich. Die Shareware unterstützt vor allem unerfahrene User beim Optimieren ihres Betriebssystems. Ashampoo PowerUp wird nicht mehr angeboten. Eine Alternative aus dem gleichen Hause ist zum Beispiel der Ashampoo WinOptimizer oder auch die Vollversion: Ashampoo WinOptimizer 2013. Zu diesem Zweck bietet Ashampoo PowerUp den Anwendern eine Reihe vorgefertigter Profile zur Auswahl. Mithilfe dieser Voreinstellungen optimiert die Shareware den Rechner beispielsweise für Arbeitsanwendungen, Spiele oder auch einfach als Allrounder. Für den Fall, dass beim Tuning ein Fehler auftitt, legt die Tuningsoftware eine Backup-Datei an, mit der der Rechner wieder zum Laufen gebracht wird. Wer selbst Hand an Windows legen will, den warnt Ashampoo PowerUp vor potentiell gefährlichen Einstellungen. Zusätzlich beinhaltet die Shareware ein Modul zum kompletten Scannen des Systems und einen so genannten Benchmark Test. Mit diesem Werkzeug vergleicht man die Leistung des eigenen Rechners mit Referenzmodellen.

Einschränkungen von Ashampoo PowerUp

Die Testversion ist 40 Tage lauffähig. Nach 10 Tagen müssen sich Anwender kostenlos beim Hersteller registrieren, um die verbleibenden 30 Testtage nutzen zu können.

Themen zu Ashampoo PowerUp

[06.10.2005:]

Zahlreiche Neuerungen für Ashampoo PowerUp XP Platinum 2

Die Tuning-Suite wurde in ihrer neuen Version unter anderem um einige sicherheitsrelevante Funktionen erweitert. Darüber hinaus können jetzt bis zu acht virtuelle Desktops verwaltet werden.

Ashampoo PowerUp XP Platinum 2 bietet dem Windows-Anwender eine Vielzahl an Möglichkeiten, das Verhalten und die Leistung des Computers auf einfache Art und Weise zu beeinflussen und zu optimieren.

So erspart das Tuning-Paket beispielsweise die mitunter langwierige Suche nach versteckten Windows-Einstellungen. Mit einem Klick kann der Computer je nach Bedarf für die Arbeit mit Office-Anwendungen, Computerspielen, Medienbearbeitung oder einfach für maximale Leistung optimiert werden. Darüber hinaus enthält Ashampoo PowerUp XP Platinum 2 eine Reihe weiterer Funktionen und Werkzeuge für die Systemkontrolle. Mit SwitchDesk können nun bis zu acht verschiedene virtuelle Desktops angelegt und verwaltet werden.

Mittels detaillierten System-Reports erhält man außerdem eine genaue Auflistung der PC-Komponenten, um diese beispielsweise direkt aus dem Programm heraus an einen technischen Support zu schicken. Ashampoo PowerUp XP Platinum 2 ist daneben um viele Funktionen erweitert worden, die für eine höhere Sicherheit und Privatsphäre sorgen. So kann man sich unter anderem alle wichtigen Einstellungen und aktiven Internet-Verbindungen der Firewall anzeigen lassen. Der Autostart-Programm-Manager zeigt alle Programme, die automatisch mit Windows gestartet werden und bietet die Möglichkeit, diese Programme zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Die Funktionen von Ashampoo PowerUp XP Platinum 2 im Überblick: Ein-Klick-Optimierung für Büroarbeit, Spiele, Medienbearbeitung Virtuelle Desktops: Erzeugt zusätzliche Desktops, zwischen denen jederzeit schnell gewechselt werden kann. Klick-und-Weg Support Reports: Sammelt alle Informationen Ihres Computers, um sie z.B. an einen Support-Mitarbeiter oder versierten Freund per E-Mail weiterleiten zu können. Systeminfo-Tool: Zeigt übersichtlich alle Informationen der Computer-Komponenten an. Autostart Programm-Manager: Kontrolle per Klick über die Programme, die automatisch mit Windows starten dürfen. TrayTools: Schnellzugriff auf alle wichtigen Funktionen und Werkzeuge von Ashampoo Power XP Platinum 2. Verschiedene Funktionen für eine verbesserte Privatsphäre Windows XP SP2-Unterstützung: Anzeige und Einstellung vieler Service Pack 2-Funktionen. Firewire 800: Aktiviert Firewire 800 für Windows XP SP2. XP-Firewall-Monitor: Detaillierte Übersicht der Windows XP Firewall-Einstellungen und Internet-Verbindungen. Prozess-Kontrolle: Anzeige aller laufenden Prozesse und Einstellung der Prioritäten zur Geschwindkeits-Optimierung.

Die für 49.99 Euro erhältliche Tuning-Suite kann unter Windows 2000, Windows XP und Windows 2003 Server eingesetzt werden. Eine Sharewareversion, die für 30 Tage getestet werden kann, steht unter der unten angegebenen Adresse zum kostenlosen Download bereit.

Pro

  • Einsteigerfreundliches Tuningwerkzeug
  • Vorgefertigte Tuningprofile
  • Alternativ manuelle Optimierung
  • Automatisches Backup vor Änderungen

Contra

Screenshots von Ashampoo PowerUp

Ashampoo PowerUp verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.93/5
Ashampoo PowerUp hat 99 von 100 Prozent bei 40 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
XP, Vista, 2000
Sprache:
Deutsch
Version:
3.23
Update:
12.11.2015