Slideshow Version 2.2.0.5

Ashampoo SeeYa Ashampoo SeeYa

Ashampoo SeeYa! versieht sowohl einzelne Bilder und komplette Slideshows mit Musik und erklärenden Texten. Die Freeware komprimiert die fertigen Bilderpräsentationen beispielsweise zum Verschicken per Email. Ashampoo SeeYa wird nicht mehr angeboten. Zum Erstellen von Diashows bietet sich die Vollversion: Ashampoo Slideshow Studio aus gleichem Hause an. Ashampoo SeeYa! nimmt Bilder in allen gängigen Dateiformaten in die Diashows auf. Die Reihenfolge legt der Anwender mit der Freeware vollkommen frei nach Wunsch fest. Pfiffigerweise hat der virtuelle Diaprojektor eine Schnittstelle für Mikrofone mit an Bord, mit der man Grüße oder Erklärungen zu den Bilder aufnimmt und den Slideshows hinzufügt. Für zusätzliche Infos bietet Ashampoo SeeYa! ein kleines Textfeld zum Eintippen von Erläuterungen. Abschließend sichert der User die Diapräsentationen wahlweise als selbstlaufende EXE- oder als ZIP-Datei. Diese verschickt das man auf Wunsch ohne externes Mailprogramm an Freunde und Bekannte.

Einschränkungen von Ashampoo SeeYa

Nach 10 Tagen ist eine kostenlose Registrierung beim Hersteller notwendig.

Pro

  • Erstellt vertonte Diashows
  • Schnittstelle für Audio-Aufnahmen

Contra

Screenshots von Ashampoo SeeYa

Ashampoo SeeYa verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.6/5
Ashampoo SeeYa hat 72 von 100 Prozent bei 14 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000
Sprache:
Deutsch
Version:
2.2.0.5
Update:
31.03.2010